Was ist IaaS?

IaaS (Infrastructure-as-a-Service)

IaaS (Infrastructure-as-a-Service) ist eine sofort nutzbare Computinginfrastruktur, die über das Internet bereitgestellt und verwaltet wird. Die Ressourcen dieser Infrastruktur können nach Bedarf zentral hoch- oder herunterskaliert werden, und Sie zahlen nur für die Ressourcen, die Sie auch tatsächlich nutzen.

Mit IaaS gehören die Kosten und die Komplexität, die mit dem Erwerb und der Verwaltung eigener physischer Server und Datencenter-Infrastrukturkomponenten einhergehen, der Vergangenheit an. Jede Ressource wird als separate Dienstkomponente angeboten, und Sie leihen eine Ressource nur so lange aus, wie Sie sie benötigen. Während Sie die Software (Betriebssysteme, Middleware und Anwendungen) selbst erwerben, installieren, konfigurieren und verwalten, übernimmt der Cloud Computing-Dienstanbieter die Verwaltung der Infrastruktur.

Infrastructure-as-a-Service – IaaS – enthält Server und Speicher, Netzwerkfirewalls und Sicherheit sowie Rechenzentren (physisch in Anlage/Gebäude). PaaS enthält IaaS-Elemente und zudem Betriebssysteme, Entwicklungstools, Datenbankverwaltung sowie Business Analytics. SaaS enthält PaaS-Elemente und gehostete Apps.
Gehostete Anwendungen/Apps Entwicklungstools, Datenbankverwaltung, Business Analytics Betriebssysteme Server und Speicher Netzwerkfirewalls/Sicherheit Rechenzentrum – physische Anlage/Gebäude

Gängige IaaS-Geschäftsszenarien

Typische Aufgaben, für die Unternehmen IaaS nutzen:

Tests und Entwicklung. Für eine schnellere Einführung neuer Anwendungen können Teams im Handumdrehen Entwicklungs- und Testumgebungen einrichten und auflösen. Mit IaaS lassen sich Dev/Test-Umgebungen auf schnelle und wirtschaftliche Weise zentral hoch- und herunterskalieren.

Websitehosting. Das Hosten von Websites kann mit IaaS günstiger sein als das traditionelle Webhosting.

Speicher, Sicherung und Wiederherstellung. Unternehmen umgehen den Kapitalaufwand für Speicher und die Komplexität der Speicherverwaltung, für die üblicherweise qualifizierte Mitarbeiter benötigt werden, die die Daten verwalten und rechtliche Bestimmungen sowie Complianceanforderungen erfüllen. IaaS ist ideal geeignet, um unvorhersagbare Anforderungen sowie stetig steigende Speicheranforderungen zu erfüllen. Außerdem vereinfacht IaaS die Planung und Verwaltung von Sicherungs- und Wiederherstellungssystemen.

Web-Apps. IaaS bietet alle erforderlichen Infrastrukturkomponenten für die Unterstützung von Web-Apps (einschließlich Speicher, Web- und Anwendungsserver sowie Netzwerkressourcen). Unternehmen können Web-Apps mit IaaS im Handumdrehen bereitstellen und die Infrastruktur problemlos zentral hoch- bzw. herunterskalieren, wenn die Nachfrage nach diesen Apps nicht vorhersagbar ist.

High Performance Computing. Mit High Performance Computing (HPC) auf Supercomputern, in Grid Computing-Konfigurationen oder auf Computerclustern lassen sich komplexe Aufgaben lösen, die mehrere Millionen von Variablen oder Berechnungen umfassen. Dazu zählen z. B. Erdbeben- und Proteinfaltungssimulationen, Klima- und Wettervorhersagen, die Erstellung von Finanzmodellen und die Bewertung von Produktentwicklungen.

Big Data-Analyse. Big Data ist ein beliebter Begriff für äußerst große Datenmengen, die potenziell nützliche Muster, Trends und Assoziationen enthalten. Um zur Ermittlung der versteckten Muster ein Data Mining für diese Datenbestände durchzuführen, wird eine enorm hohe Verarbeitungsleistung benötigt. Und diese kann IaaS auf wirtschaftliche Weise bieten.

Vorteile von IaaS

Keinerlei Investitionskosten und niedrigere laufende Kosten. Da mit IaaS die Vorabkosten für die Einrichtung und Verwaltung eines lokalen Datencenters umgangen werden, stellt dieses Modell eine wirtschaftliche Option für Startups und Unternehmen dar, die neue Ideen testen möchten.

Verbesserte Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung. Die Implementierung von Funktionen für hohe Verfügbarkeit, Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung ist kostenintensiv, da zu diesem Zweck umfangreiche Technologien und eine große Anzahl von IT-Mitarbeitern benötigt werden. Doch mit der richtigen Vereinbarung zum Servicelevel (SLA) lassen sich diese Kosten mit IaaS reduzieren, und Sie können während einer Notfallsituation oder eines Ausfalls weiterhin wie gewohnt auf Anwendungen und Daten zugreifen.

Schnellere Innovationen. Sobald Sie sich für die Einführung eines neuen Produkts oder einer Initiative entschieden haben, kann die erforderliche Computinginfrastruktur innerhalb weniger Minuten oder Stunden verfügbar sein. So müssen Sie nicht länger mehrere Tage oder Wochen bzw. sogar Monate einplanen, bis eine solche Infrastruktur intern eingerichtet wurde.

Schnellere Reaktion auf sich ändernde Geschäftsbedingungen. Mit IaaS können Sie Ressourcen im Handumdrehen zentral hochskalieren, um Spitzenanforderungen im Zusammenhang mit Ihrer Anwendung gerecht zu werden (z. B. während der Feiertage). Anschließend können Sie die Ressourcen erneut zentral herunterskalieren, wenn die Aktivität wieder weniger wird, um so die Kosten erneut zu senken.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz. Mit IaaS muss sich Ihr Team nicht länger der IT-Infrastruktur widmen, sondern kann sich erneut auf die Kernkompetenzen und Ziele Ihres Unternehmens konzentrieren.

Verbesserte Stabilität, Zuverlässigkeit und Unterstützbarkeit. Mit IaaS müssen Sie sich nicht um die Verwaltung und Aktualisierung von Software und Hardware kümmern, und Sie müssen keine Geräteprobleme behandeln. Wenn Sie eine entsprechende Vereinbarung treffen, stellt der Dienstanbieter sicher, dass Ihre Infrastruktur zuverlässig ist und die jeweiligen SLAs eingehalten werden.

Höhere Sicherheit. Wenn Sie einen entsprechenden Servicevertrag abschließen, kann ein Clouddienstanbieter Sicherheitsfunktionen für Ihre Anwendungen und Daten implementieren, die möglicherweise einen besseren Schutz bieten als Ihre internen Lösungen.

Schnellere Bereitstellung neuer Apps für Benutzer. Mit IaaS können Sie Apps schneller für Benutzer bereitstellen, weil Sie nicht zuerst die Infrastruktur einrichten müssen, mit der Sie Apps entwickeln und bereitstellen können.