Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Zonenredundanter Speicher (ZRS) für Azure Disk Storage jetzt allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 09 September, 2021

Der zonenredundante Speicher (ZRS) für Azure Disk Storage ist jetzt für SSD Premium- und SSD Standard-Datenträger in den Regionen „Europa, Westen“, „Europa, Norden“, „USA, Westen 2“ und „Frankreich, Mitte“ allgemein verfügbar. Datenträger mit ZRS ermöglichen eine synchrone Replikation von Daten in verschiedene Zonen einer Region, sodass sie mögliche Zonenausfälle aufgrund von Naturkatastrophen oder Hardwareproblemen tolerieren können. Außerdem ermöglichen sie Ihnen das Maximieren der Verfügbarkeit Ihrer virtuellen Computer, ohne dass eine zonenübergreifende Replikation von Daten auf Anwendungsebene erforderlich ist, die von vielen älteren Anwendungen wie alten Versionen von SQL oder branchenspezifischer proprietärer Software nicht unterstützt wird. Wenn ein virtueller Computer in einer betroffenen Zone nicht mehr verfügbar ist, können Sie also weiterhin mit dem Datenträger arbeiten, wenn Sie ihn auf einem virtuellen Computer in einer anderen Zone einbinden. Sie können die ZRS-Option auch mit freigegebenen Datenträgern verwenden, um die Verfügbarkeit gruppierter oder verteilter Anwendungen wie SQL FCI, SAP ASCS/SCS oder GFS2 zu verbessern.

Weitere Informationen.

Den Blog lesen

  • Azure Disk Storage
  • Managed Disks
  • Features

Verwandte Produkte