Navigation überspringen

Hub „Arbeitselemente“ und VM-basiertes Azure DevOps-Projekt – VSTS Sprint 131-Update

Montag, 5. März 2018

Beim Sprint 131-Update von Visual Studio Team Services sind zu einigen Features zahlreiche Feedbacks und Beiträge auf UserVoice eingegangen. Dies betrifft u.a. den ab sofort allgemein verfügbaren Hub „Arbeitselemente“, der wichtige Arbeiten in den Fokus Ihres alltäglichen Arbeitsablaufs rückt. Zudem haben wir virtuelle Computer als Option für die Konfiguration von Azure DevOps-Projekten hinzugefügt, da uns bewusst ist, dass die Beibehaltung einer untergeordneten Kontrolle über Webanwendungen für einige Benutzer wichtig ist.

Zu den weiteren Highlights zählen Folgende:

Sehen Sie sich die gesamten Anmerkungen zu dieser Version in der Microsoft-Dokumentation an.

Kostenloses Konto

Erhalten Sie ein Azure-Guthaben in Höhe von $200, und nutzen Sie 12 Monate lang kostenlos beliebte Dienste.

Kostenlos starten

Visual Studio

Abonnenten erhalten bis zu $1800 jährlich für Azure-Dienste

Jetzt aktivieren

Startups

Bei Microsoft für Startups einsteigen und von kostenlosen Azure-Diensten profitieren

Weitere Informationen