IN DER VORSCHAU

Jetzt in der Vorschauphase: Weather Services, Power BI-Integration und Azure Government-Cloud

Aktualisiert: 04 November, 2019

Weather Services (in Zusammenarbeit mit Accuweather entwickelt), die Integration von Azure Maps in Power BI und Azure Maps für die Government-Cloud für Regierungskunden befinden sich jetzt in der Vorschauphase.

Weather Services

 Sie können die Vorschauversion von Weather Services in der Azure Maps-API jetzt verwenden, um Wetterdaten nahtlos in Ihre Anwendungen zu integrieren und wetterbasierte Entscheidungen zu treffen. Das Wetter spielt für viele Unternehmen eine wichtige Rolle. Es betrifft die Sicherheit von Mitarbeitern im Außeneinsatz, ist für die Optimierung für von der Niederschlagsmenge abhängige Vorhaben wie die Bauausführung unerlässlich, kann für die Versicherungsbranche ein wichtiger Anhaltspunkt bei der Einschätzung von Risiken und Bewertung von Versicherungsfällen sein und ist für saisonale Verkaufsstätten bei der Maximierung des Umsatzes maßgeblich. Für diese Unternehmen ist es eine rechtzeitige und genaue Planung anhand des Wetters also entscheidend für die Rentabilität und den Wettbewerb.  

Azure Maps-Integration in Power BI

Durch die Integration von Azure Maps in Power BI (Vorschauphase) können auch Benutzer, die keine Entwickler sind, über Power BI mit Azure Maps arbeiten. Azure Maps stellt Entwicklern aus allen Branchen leistungsstarke Geofunktionen mit umfassenden aktuellen Kartendaten zur Verfügung, um geografischen Kontext für Web- und Mobilanwendungen bereitzustellen. Bei Azure Maps handelt es sich um verschiedene, mit Azure OneAPI konforme REST-APIs, die von Web-SDKs und Android SDKs unterstützt werden. So können Bereitstellungen einfach, flexibel und portabel auf verschiedenen Plattformen durchgeführt werden. Da es sich um eine API handelt, war die primäre Zielgruppe für Azure Maps bisher Entwickler. Durch die Integration von Azure Maps in Power BI können auch Benutzer, die keine Entwickler sind, über Power BI mit Azure Maps arbeiten.

Azure Government-Cloud

Die Azure Government-Cloud stellt eine enorme Chance für Azure Maps dar. Die Nachfrage nach Azure Maps in der Azure Government-Cloud ist derzeit sehr hoch. Die Azure Government-Cloud ist ein Alleinstellungsmerkmal von Azure Maps, da der Onboardingprozess herausfordernd ist, stark von bestimmten Complianceanforderungen abhängt und es keine anderen Kartenanbieter über Azure gibt.

Weitere Informationen

  • Azure Maps
  • Features
  • Pricing & Offerings
  • Services
  • Microsoft Ignite

Related Products