JETZT VERFÜGBAR

Zuweisungsbasierte Abrechnungen und weitere neue Features in Azure DevOps

Aktualisiert: 01 Oktober, 2019

Im neuesten Update von Azure DevOps wurden Abrechnungen auf Basis von Benutzerzuweisungen eingeführt. Mit diesem Feature ändert sich die Zahl der Lizenzen für die Pläne Basic oder Basic und Test beim Hinzufügen oder Entfernen von Benutzern. Dadurch zahlen Sie nur für die Lizenzen, die Sie auch nutzen. Mit einer neuen Einstellung können Sie außerdem festlegen, ob neue Benutzer über Basic-Vollzugriff oder über eingeschränkten und kostenlosen Beteiligtenzugriff verfügen.

Des Weiteren erfolgen Abrechnungen nun nicht mehr monatlich, sondern täglich. Wenn Sie einem Benutzer also kostenpflichtigen Zugriff für mehrere Wochen oder Tage gewähren, zahlen Sie nicht für einen ganzen Monat, sondern nur für die Zeit, in der dieser Zugriff zugewiesen wurde.

Weitere Informationen finden Sie in der Liste der neuen Features.

Allgemein:

Azure Boards ermöglichen Folgendes:

Azure Repos:

Azure Pipelines:

Azure Test Plans:

Berichterstellung:

Wiki:

 

  • Azure DevOps
  • Features

Related Products