Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Öffentliche Vorschau: Syslog-Ereigniserfassung des Azure Monitor-Agents für Linux-Distributionen

Veröffentlichungsdatum: 09 Juni, 2021

Von Azure Monitor wurden ein neues Konzept für die Konfiguration der Datensammlung sowie ein neuer, einheitlicher Agent für Azure Monitor (in der Public Preview-Phase) eingeführt. Dieser neue Agent (Azure Monitor-Agent, AMA) und die Datensammlungsregeln (Data Collection Rules, DCR) sorgt für Verbesserungen in einigen wichtigen Bereichen der Datensammlung von virtuellen Computern – einschließlich präziser und flexibler Konfiguration (z. B. Erfassung aus einer Teilmenge von virtuellen Computern für einen einzelnen Arbeitsbereich), Übermittlung an Log Analytics- und Azure Monitor-Metriken nach einmaliger Erfassung, Übermittlung an mehrere Arbeitsbereiche (Multihosting für Linux), Datenfilterung an der Quelle für Windows und Linux, verbesserte Erweiterungsverwaltung und insgesamt bessere Leistung. 

Es konnte vorkommen, dass die Syslog-Datensammlung aufgrund eines Problems nicht wie erwartet funktionierte. Dieses Problem wurde inzwischen behoben, und das neueste Release unterstützt die Syslog-Erfassung von Linux-Computern (ab Version 1.10; verfügbar für alle unterstützten Distributionen).

Aktualisieren Sie auf die neueste Version des Azure Monitor-Agents, um mit der Erfassung von Syslog-Ereignissen von Linux-Computern zu beginnen und eine bessere Überwachung Ihrer Ressourcen zu ermöglichen.  

Nehmen Sie Verbindung über Microsoft Teams auf.

Weitere Informationen.

  • Azure Monitor
  • Features
  • Management

Verwandte Produkte