IN DER VORSCHAU

Öffentliche Vorschau: Lesereplikate in Azure Database for PostgreSQL

Veröffentlichungsdatum: 21 Januar, 2019

Sie können nun Daten von einem Azure Database for PostgreSQL-Server (Masterserver) auf bis zu fünf schreibgeschützte Server (Lesereplikate) in derselben Azure-Region replizieren. Für diese Funktion wird die native asynchrone Replikation von PostgreSQL verwendet.

Mithilfe von Lesereplikaten können Sie Ihre leseintensiven Workloads horizontal hochskalieren. Lesereplikate können auch für BI- und Berichterstellungsszenarien verwendet werden. Sie können auch die Replikation in ein Replikat beenden. In diesem Fall wird der Server zu einem normalen Lese-/Schreibserver.

Erfahren Sie mehr über Lesereplikate und wie sie mithilfe des Azure-Portals erstellt werden.

 

 

  • Azure Database for PostgreSQL
  • Features
  • Open Source