Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Öffentliche Vorschau: Unterstützung von FSLogix-Profilen für in Azure AD eingebundene VMs für Azure Virtual Desktop

Veröffentlichungsdatum: 02 Dezember, 2021

Kunden können jetzt ihre Kosten senken, indem Sie eine Poolumgebung mit in Azure AD eingebundenen Windows 10 Enterprise Multisession- oder Windows 11 Enterprise Multisession-VMs bereitstellen:

  • FSLogix-Benutzerprofile werden jetzt auf in Azure AD eingebundenen VMs unterstützt.
  • Optimieren Sie die Kosten durch die Bereitstellung einer Poolumgebung für in Azure AD eingebundene VMs.
  • Die Bereitstellung und die Verwaltung mit Intune wurden vereinfacht.
  • Die Sitzungshost-VM und die Netzwerkfreigabe benötigen jetzt keinen Zugriff mehr auf einen Domänencontroller.

Sie können FSLogix-Benutzerprofile jetzt in Azure Files speichern und über in Azure AD eingebundene VMs auf diese zugreifen. Benutzer*innen benötigen derzeit in Active Directory verwaltete Hybrididentitäten, um dieses Feature nutzen zu können. 

Weitere Informationen.

  • Azure Virtual Desktop
  • Features

Verwandte Produkte