Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Öffentliche Vorschau: Verwaltete Datenträger mit mandantenübergreifenden, kundenseitig verwalteten Schlüsseln verschlüsseln

Veröffentlichungsdatum: 14 September, 2022

Sie können verwaltete Datenträger mithilfe einer Azure Key Vault-Instanz, die in einem anderen Azure Active Directory-Mandanten gehostet wird, mit mandantenübergreifenden, kundenseitig verwalteten Schlüsseln verschlüsseln. 

Viele Dienstanbieter, die SaaS-Angebote (Software-as-a-Service) in Azure entwickeln, möchten es ihren Kunden ermöglichen, ihre Verschlüsselungsschlüssel selbst zu verwalten. Die Kunden dieser Dienstanbieter können jetzt mandantenübergreifende, kundenseitig verwaltete Schlüssel verwenden, um Verschlüsselungsschlüssel mithilfe von Azure Key Vault in ihrem eigenen Azure AD-Mandanten und -Abonnement zu verwalten. Dadurch haben sie die vollständige Kontrolle über ihre kundenseitig verwalteten Schlüssel und ihre Daten.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation

  • Azure Disk Storage
  • Features