Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Öffentliche Vorschau: Datenermittlung und -klassifizierung für Azure SQL Data Warehouse

Veröffentlichungsdatum: 28 März, 2019

Die Datenermittlung und -klassifizierung für Azure SQL Data Warehouse befindet sich jetzt in der öffentlichen Vorschauversion. Auch wenn der Schutz der Daten Ihrer Kunden und anderer vertraulicher Daten wichtig ist, wird das Erkennen, Klassifizieren und Schützen solcher Daten immer schwieriger, je mehr Ihre Geschäfte und Datenressourcen zunehmen. Die Funktion zur Datenermittlung und -klassifizierung, die wir nativ in Azure SQL Data Warehouse bereitstellen, hilft Ihnen beim Lösen dieses Dilemmas. Allgemeine Vorteile dieser Funktion:

  • Einhalten von Datenschutzstandards und gesetzlichen Complianceanforderungen wie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Beschränken des Zugriffs auf und Härten der Sicherheit von Data Warehouses mit vertraulichen Daten
  • Überwachen und Generieren von Warnungen bei abweichenden Zugriffen auf vertrauliche Daten
  • Visualisieren vertraulicher Daten im zentralen Dashboard des Azure-Portals

Diese Funktion für Azure SQL Data Warehouse ist jetzt in allen Azure-Regionen im Rahmen von Advanced Data Security verfügbar. Sie umfasst auch die Bewertung von Sicherheitsrisiken und die Bedrohungserkennung. Weitere Informationen zur Datenermittlung und -klassifizierung finden Sie im vollständigen Blogbeitrag und in unserer Onlinedokumentation.

  • Azure Synapse Analytics
  • Features
  • Security