Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Premium-Tarif für Azure Data Lake Storage jetzt in der Public Preview

Veröffentlichungsdatum: 11 Mai, 2020

Der Premium-Tarif für Azure Data Lake Storage Gen2 (ADLS Gen2) ist jetzt in der Public Preview verfügbar. Dieser neue Leistungstarif ergänzt die vorhandenen Ebenen „Heiß“, „Kalt“ und „Archiv“ für ADLS Gen2. Der Premium-Tarif bietet im Vergleich zu anderen Tarifen eine erheblich geringere Speicherlatenz und Kosteneinsparungen für Workloads mit vielen Transaktionen. Diese Eigenschaften sind für verschiedene Szenarios und Workloadarten nützlich:

  • wenn Echtzeitzugriff und willkürlicher Lese-/Schreibzugriff auf große Datenmengen erforderlich ist
  • für Workloads mit wenigen Lese-/Schreibtransaktionen
  • für leseintensive Workloads
  • für Workloads mit vielen Transaktionen oder hohem Transaktionsvolumen pro GB

Die Public Preview ist derzeit in den Regionen „USA, Osten“, „USA, Osten 2“, „USA, Mitte“, „USA, Süden-Mitte“, „USA, Westen 2“, „Vereinigtes Königreich, Süden“, „Kanada, Mitte“ und „Australien, Osten“ verfügbar. Über dieses Onboardingformular können Sie sich für die Public Preview registrieren. Wenn Sie aufgenommen werden, können Sie ein ADLS Gen2 Premium-Konto erstellen.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum Premium-Tarif für ADLS Gen2 und auf unserer Preisseite. Feedback nehmen wir gern unter premiumadlsfeedback@microsoft.com entgegen.

  • Azure Data Lake Storage
  • Features
  • Services