JETZT VERFÜGBAR

VMs der NVv4-Serie jetzt allgemein verfügbar

Aktualisiert: 05 März, 2020

NVv4-VMs sind jetzt in den Regionen „USA, Süden-Mitte „und „Europa, Westen“ allgemein verfügbar.

NVv4-VMs basieren auf der AMD Radeon Instinct MI25-GPU und sind speziell auf eine unvergleichliche Flexibilität für GPU-Ressourcen ausgelegt. Sie können jetzt zwischen VMs mit einer vollständigen GPU bis hin zu 1/8 einer GPU wählen. Damit werden GPU-Workloads auf Einstiegsniveau oder mit geringem Leistungsbedarf kosteneffektiver als je zuvor. Unsere Kunden haben natürlich weiterhin die Option, auf eine leistungsstarke Verarbeitung mit einer vollständigen GPU hochzuskalieren.

Virtuelle NVv4-Computer unterstützen bis zu 32 vCPUs, 112 GB Arbeitsspeicher und 16 GB GPU-Arbeitsspeicher.

Mit unserer hardwarebasierten GPU-Virtualisierungslösung, die auf AMD MxGPU und der als Industriestandard geltenden SR-IOV-Technologie aufbaut, können Kunden Workloads sicher auf virtuellen GPUs mit einem dedizierten GPU-Framebuffer ausführen.

https://docs.microsoft.com/de-de/azure/virtual-machines/windows/sizes-gpuWeitere Informationen

  • Virtual Machines
  • Services

Related Products