Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Bessere Sicherheit für verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen mit neuer Rolle „Mitwirkender für verwaltete Instanzen“

Veröffentlichungsdatum: 26 Juni, 2019
Für verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen gibt es nun die neue Azure-RBAC-Rolle Mitwirkender für verwaltete Instanzen, die mit minimalen Berechtigungen für verwaltete Instanzen und Netzwerke zum Bereitstellen und Betreiben von verwalteten Instanzen ausgestattet ist.
 
Mit der Einführung dieser Rolle ermöglichen wir Aufgabentrennung (Separation of Duties, SoD) zwischen verschiedenen Unternehmensrollen für den Betrieb Ihrer Azure-Ressourcen. Die Einführung der neuen Rolle verbessert die Sicherheit und die Unternehmenscompliance beim Betrieb von verwalteten Instanzen, da nur Personen, die zum Verwalten von Ressourcen für verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen autorisiert sind, über die neue Rolle RBAC-Berechtigungen erhalten können.
 
Informationen zum Autorisieren Ihrer Mitarbeiter über die Rolle „Mitwirkender für verwaltete Instanzen“ finden Sie unter Verwalten des Zugriffs auf Azure-Ressourcen mit RBAC und dem Azure-Portal.
  • Azure SQL-Datenbank
  • Features
  • Management