JETZT VERFÜGBAR

Neue Azure Lighthouse-Features jetzt allgemein verfügbar

Aktualisiert: 28 Februar, 2020

Die folgenden neuen Azure Lighthouse-Features sind jetzt allgemein verfügbar:

Neue integrierte Rolle für Anbieter von verwalteten Diensten (Managed Service Providers, MSPs) zum Deaktivieren der Verwaltung delegierter Bereiche
Als MSP können Sie jetzt mit der integrierten Rolle für Azure-Ressourcen zum Löschen von Registrierungszuweisungen für verwaltete Dienste ganz einfach Delegierungen entfernen, die Ihrem Dienstanbietermandanten zugewiesen sind.

Verwenden des „ManagedByTenant“-Kontexts von Azure Resource Graph
Die Azure Lighthouse-Verwaltungsmandanten können jetzt in großem Umfang delegierte Abonnements kundenmandantenübergreifend abfragen, filtern und gruppieren sowie darauf basierend Aktionen ausführen, indem sie die neuen Mandanteneigenschaften von Azure Resource Graph verwenden.

„Subscription()“-Funktion enthält jetzt den Kontext „IsThisSubBeingManagedTrueOrFalse“
MSPs verfügen jetzt über eine einzelne Codebasis für einzel- und mehrmandantenfähige Bereitstellungen, die logische Operatoren verwenden.

Bereitstellen und Überprüfen von Richtlinien auf mehreren Kundenmandanten
Mithilfe von PowerShell-Befehlen können MSPs jetzt mandantenübergreifend eine Azure-Richtlinie in großem Umfang bereitstellen.

Verbesserte Benutzeroberfläche beim Aktualisieren von Dienstanbieterangeboten
Kunden können Dienstanbieterangebote überprüfen und aktualisieren und ein Upgrade auf die neueste Version im Azure-Portal durchführen.

Weitere Informationen zu Azure Lighthouse

 
  • Azure Lighthouse
  • Features
  • Management
  • Security

Related Products