Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Wichtige Leistungsverbesserungen bei Azure SQL Managed Instances

Veröffentlichungsdatum: 22 September, 2020

Wir kündigen eine Reihe von erheblichen Leistungsverbesserungen für Azure SQL Managed Instances an, die es Ihnen ermöglichen, die Datenbankworkloads mit dem höchsten Leistungsbedarf zu Azure SQL Managed Instance zu migrieren.

Diese Verbesserungen umfassen einen besseren Schreibdurchsatz des Transaktionsprotokolls für allgemeine und unternehmenskritische Instanzen und überragende Daten-/Protokoll-IOPS für unternehmenskritische Instanzen. Eine höhere Vorhersagbarkeit der Leistung und eine größere Stabilität für die universelle Dienstebene dank besserer Integration und verbesserter tempdb-Leistung werden ebenfalls geboten.

Diese Verbesserungen werden automatisch ohne zusätzliche Kosten für alle vorhandenen und zukünftigen Azure SQL Managed Instances aktiviert, sodass Azure SQL Managed Instance jetzt die beste vollständig verwaltete Datenbankplattform für unternehmenskritische Workloads ist.

Weitere Informationen zu wichtigen Leistungsverbesserungen bei Azure SQL Managed Instances

  • Azure SQL-Datenbank
  • Features