IN DER VORSCHAU

Live Video Analytics jetzt in der öffentlichen Vorschau

Veröffentlichungsdatum: 11 Juni, 2020

Live Video Analytics (LVA) in IoT Edge befindet sich jetzt in der öffentlichen Vorschau. Dabei handelt es sich um eine Plattform zum Erfassen, Aufzeichnen und Analysieren von Livevideos und zum Veröffentlichen der Ergebnisse (Videos und/oder Videoanalysen), mit der Sie intelligente Videoanwendungen erstellen können. LVA kann für verschiedene Anwendungsfälle und Branchen wie Einzelhandel, Gesundheitswesen und Transport verwendet werden. Sie können beliebige benutzerdefinierte KI nutzen, indem Sie Edgemodule für die Videoanalyse als Plug-In integrieren, beispielsweise in Form von Cognitive Services-Containern, benutzerdefinierten Edgemodulen, die mit Open-Source-Machine-Learning-Modellen erstellt wurden, oder benutzerdefinierten Modellen, die mit kundeneigenen Daten trainiert wurden. Sie können Videoanalysen auch mit anderen Geschäftsdaten kombinieren, um intelligentere Geschäftsentscheidungen zu treffen.

LVA kann in eine Reihe von Azure-Diensten (in der Cloud und/oder am Edge) integriert werden, beispielsweise Stream Analytics auf IoT EdgeCognitive Services auf IoT EdgeMedia ServicesEvent Hub und Cognitive Services.

Lesen Sie den vollständigen Blogbeitrag zu Live Video Analytics, sehen Sie sich eine Demo an.

Einstieg mit der Dokumentation

 

  • Media Services
  • Azure IoT Edge
  • Features
  • Services