Navigation überspringen

ExpressRoute unterstützt jetzt vier Verbindungen vom selben Peeringstandort im VNET

Veröffentlichungsdatum: 18 Juni, 2019

Sie können jetzt bis zu vier Verbindungen zwischen einem Peeringstandort und demselben ExpressRoute-Gateway eines virtuellen Netzwerks herstellen. In der Vergangenheit konnte nur eine Verbindung gleichzeitig bestehen. Diese Funktion ist jetzt in allen öffentlichen Azure-Regionen allgemein verfügbar. In der Dokumentation erhalten Sie weitere Informationen. 

Kunden können am selben Peeringstandort sekundäre und Hilfsverbindungen verwenden, um Verbindungen zwischen privaten Netzwerken zu ermöglichen und Redundanz über mehrere Dienstanbieter zu gewährleisten. Hier finden Sie eine Liste der Anbieter an einem gegebenen Peeringstandort. 

  • Azure ExpressRoute
  • Virtual Network
  • Features