JETZT VERFÜGBAR

Direkter Upload von Azure Managed Disks allgemein verfügbar

Aktualisiert: 04 April, 2020

Heute können Kunden eine lokale VHD auf zwei Arten als verwalteten Datenträger in Azure integrieren: Sie können die VHD vor dem Konvertieren zu einem verwalteten Datenträger in ein Speicherkonto kopieren oder einen leeren verwalteten Datenträger an einen virtuellen Computer anfügen und den Kopiervorgang dort ausführen. Beide Vorgehensweisen haben Nachteile. Bei der ersten Option müssen Speicherkonten verwaltet werden, bei der zweiten fallen zusätzliche Kosten für das Ausführen von virtuellen Computern an. Ein direkter Upload eliminiert beide Probleme und bietet einen vereinfachten Workflow, da Sie eine lokale VHD direkt auf einen leeren verwalteten Datenträger kopieren können. Mit diesem Verfahren können Sie Daten auf verwaltete HDD Standard-, SSD Standard- und SSD Premium-Datenträger aller unterstützten Größen hochladen.

Unabhängige Softwareanbieter, die Sicherungslösungen für IaaS-VMs in Azure bieten, können den direkten Upload verwenden, um die Sicherungen der Kunden auf verwalteten Datenträgern wiederherzustellen. Der direkte Upload vereinfacht den Wiederherstellungsprozess für die Softwareanbieter, da keine Speicherkonten verwaltet werden müssen. Auch bei unserer Azure Backup-Unterstützung für große verwaltete Datenträger kommt der direkte Upload zum Einsatz. Hier wird das Feature zum Wiederherstellen großer verwalteter Datenträger verwendet.

Zur Beschleunigung von Kopiervorgängen wurde auch dem AzCopy-Tool Unterstützung für den direkten Upload hinzugefügt. AzCopy ist für die Unterstützung von Datenverschiebungen in Azure in großem Umfang konzipiert. Kunden können mit AzCopy eine lokale VHD auf einen leeren verwalteten Datenträger oder einen verwalteten Datenträger in eine andere Azure-Region kopieren, um Daten in einer Region zu migrieren oder zu erweitern.

Zur Verbesserung der Produktivität wurde auch der Azure Storage-Explorer um die Unterstützung für verwaltete Datenträger ergänzt. Hier wird der direkte Upload über eine benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche verfügbar gemacht, sodass Sie Ihre lokalen VHD-Dateien mit einigen wenigen Klicks zu verwalteten Datenträgern migrieren können. Darüber hinaus nutzt der Azure Storage-Explorer den direkten Upload, um Ihnen das Kopieren und Migrieren Ihrer verwalteten Datenträger in eine andere Azure-Region zu ermöglichen.

Lesen Sie die Dokumentation zum direkten Upload, um mehr darüber zu erfahren.

  • Managed Disks
  • Services

Related Products