Bereitstellen von Web-App-Zertifikaten über Key Vault

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Mai 2016

Im App Service Certificate-Angebot in Azure wird nun auch die Bereitstellung von Web-App-Zertifikaten über den Azure Key Vault unterstützt. 

Ein App Service Certificate speichert das private Zertifikat in einem vom Benutzer angegebenen Key Vault-Geheimnis. Wenn ein App Service Certificate in einer Web-App bereitgestellt wird, stellt ein Web-App-Ressourcenanbieter dieses über das Key Vault-Geheimnis bereit, das dem App Service Certificate zugeordnet ist.

Das App Service Certificate ist mit Web-Apps also über Key Vault lose verbunden. Wenn Sie ein privates Zertifikat manuell in ein Key Vault-Geheimnis hochladen, können Sie dasselbe Feature für die Bereitstellung eigener Zertifikate in Web-Apps über Key Vault verwenden.

Weitere Informationen finden Sie im vollständigen Blogbeitrag.