Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Azure Spot-Unterstützung für Azure Kubernetes Service jetzt in der Vorschauphase

Veröffentlichungsdatum: 15 April, 2020

Die Azure Spot-Unterstützung für Azure Kubernetes Service (AKS) befindet sich jetzt in der Vorschauphase und ermöglicht Ihnen Einsparungen bei den Computekosten für unterbrechbare Workloads.

Profitieren Sie von kostengünstigeren Computekapazitäten (je nach Verfügbarkeit innerhalb einer bestimmten Azure-Region), und ziehen Sie diese Computeinstanz in einen AKS-Cluster, um containerisierte Workloads mithilfe von Azure Spot zu planen. Für Szenarios wie die Batchverarbeitung und Machine Learning sind häufig keine garantiert verfügbaren, abrufbereiten Computeressourcen erforderlich. In diesen Fällen können Sie Ihre Workloads dann ausführen, wenn die Computeressourcen zu einem bestimmten Preis verfügbar sind.  In Kombination mit der Autoskalierung für Cluster kann die entfernte Computekapazität oft innerhalb von Minuten ersetzt werden, sodass Unterbrechungen nur begrenzt auftreten.

Weitere Informationen

Preise anzeigen

  • Azure Kubernetes Service (AKS)
  • Features