Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Azure DNS Private Zones jetzt allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 08 Oktober, 2019

Bekanntgabe der allgemeinen Verfügbarkeit von Azure DNS Private Zones. Dieses Release enthält verschiedene Fehlerkorrekturen und beseitigt bestimmte Einschränkungen der Public Preview. Azure DNS Private Zones ist jetzt produktionsbereit und durch die Azure DNS-SLA gestützt.

Azure DNS Private Zones bietet einen zuverlässigen, sicheren DNS-Dienst zum Hosten, Auflösen und Verwalten von Domänennamen in einem virtuellen Netzwerk, ohne dass Sie eine benutzerdefinierte DNS-Lösung hinzufügen müssen.  Mit Azure DNS Private Zones können Sie Ihr DNS-Namespacedesign problemlos an die Anforderungen Ihrer Organisation anpassen, ohne sich um Skalierbarkeits-, Sicherheits- und Leistungsprobleme kümmern zu müssen, die beim Betrieb einer benutzerdefinierten DNS-Lösung anfallen. Im Gegensatz zur öffentlichen DNS-Zone sind private DNS-Zonen nicht über das Internet zugänglich. DNS-Abfragen für private DNS-Zonen können nur in den virtuellen Netzwerken aufgelöst werden, die mit der Zone verknüpft sind.

Zu den wichtigsten Vorteilen der Verwendung von Azure DNS Private Zones gehören die extrem niedrigen Nutzungskosten und der Wegfall von Wartungsaufwand. Azure DNS Private Zones kann einfach mithilfe bekannter Methoden (Azure-Vorlagen, SDKs, API, Befehlszeilenschnittstelle und PowerShell) in DevOps-Workflows integriert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Dokumentationsseite

  • Azure DNS
  • Features
  • Services

Verwandte Produkte