JETZT VERFÜGBAR

Azure DevTest Labs: Browserverbindung jetzt allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 09 Januar, 2020

Azure DevTest Labs ist seit Kurzem mit Azure Bastion integriert, sodass Sie über einen Webbrowser eine Verbindung mit Ihren Lab-VMs herstellen können

Auf der Ignite 2019 hat Microsoft die allgemeine Verfügbarkeit von Azure Bastion angekündigt. Dabei handelt es sich um einen vollständig verwalteten PaaS-Dienst (Platform-as-a-Service), der einen sichereren und problemlosen RDP- und SSH-Zugriff auf virtuelle Computer direkt über das Azure-Portal bietet. Nachdem Azure Bastion zuvor in der Vorschauversion verfügbar war, ist der Dienst jetzt in den folgenden sechs Azure-Regionen allgemein verfügbar: „USA, Westen“, „USA, Osten“, „Europa, Westen“, „USA, Süden-Mitte“, „Australien, Osten“ und „Japan, Osten“. 

Mit diesem Update ist auch das Feature für Browserverbindungen innerhalb von Labs in diesen Regionen allgemein verfügbar.

Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung mit virtuellen Labcomputern über einen Browser

Weitere Informationen zum Aktivieren der Browserverbindung auf Lab-VMs

Übermitteln Sie Feedback und Ideen im Forum zu Azure DevTest Labs. Dort können Sie auch über die Ideen anderer Benutzer abstimmen. Im Q&A-Forum können Sie Fragen stellen und Antworten zu Fragestellungen suchen. 

  • Azure DevTest Labs
  • Features

Verwandte Produkte