IN DER VORSCHAU

Bekanntgabe der aktualisierten Vorschauversion von Azure DNS Private Zones

Aktualisiert: 26 Juni, 2019

Wir freuen uns, das aktualisierte Release von Azure DNS Private Zones (Vorschauversion) bekannt zu geben. Azure DNS Private Zones (Vorschauversion) bietet sichere und zuverlässige Namensauflösung für Ihre virtuellen Netzwerke in Azure. Das Vorschaurelease enthält neue Funktionen und hebt verschiedene Einschränkungen auf, die in der Public Preview vorhanden waren.

Neuerungen in der aktualisierten Vorschauversion

Neues Ressourcenmodell und neue API

Die aktualisierte Vorschauversion bietet ein neues Ressourcenmodell (REST-API) für private Azure-DNS-Zonen. Das Ressourcenmodell führt die folgenden Änderungen ein:

  • Private Azure-DNS-Zonen sind nun eine unabhängige ARM-Ressource oberster Ebene mit der Bezeichnung privateDnsZones anstelle eines „Typs“ der vorhandenen öffentlichen Ressource dnszones.
  • Die Ressource privateDnsZones weist nicht die Eigenschaften für virtuelle Netzwerke registrationVirtualNetwork und resolutionVirtualNetwork auf. Virtuelle Netzwerke werden mit privateDnsZones durch Erstellen der Unterressource virtualNetworkLinks unter der Ressource privateDnsZones verknüpft.
  • Zum Ermöglichen der automatischen Registrierung von DNS-Einträgen für virtuelle Computer muss lediglich das Flag registrationEnabled in den Eigenschaften der Ressource virtualNetworkLinks als TRUE festgelegt werden.
  • Wir haben auch neue CLI/PS-Befehle und SDKs für privateDnsZones ausgeliefert.

Klicken Sie hier, um eine aktualisierte Anleitung zur Verwendung dieser neuen Befehlszeilenschnittstellen- und PowerShell-Befehle zum Erstellen privater DNS-Zonen und zum Verknüpfen dieser Zonen mit Ihren privaten virtuellen Netzwerken zu erhalten.

Neue Portalfunktion

Mithilfe einer neuen Portalfunktion für Azure DNS Private Zones können Sie die privaten DNS-Zonen und ihre verknüpften virtuellen Netzwerke über das Azure-Portal verwalten. Sie können auch die Einträge der automatisch registrierten Ressourcen für die virtuellen Computer in der privaten DNS-Zone anzeigen. Klicken Sie hier für die ersten Schritte zum Erstellen privater DNS-Zonen über das Azure-Portal.

 

PrivateDNSPortal

Beachten Sie, dass Ihre vorhandenen privaten DNS-Zonen mit dieser Funktion nicht angezeigt werden, sofern Sie sie nicht zum neuen Ressourcenmodell migrieren (siehe unten). Sie können jedoch neue private DNS-Zonen erstellen und diese mit virtuellen Netzwerken verknüpfen.

Verbesserte Grenzwerte

Die Public Preview wies verschiedene Einschränkungen auf, darunter Grenzwerte für die Anzahl von virtuellen Netzwerken, die mit einer DNS-Zone verknüpft werden konnten. Diese Grenzwerte wurden wesentlich verbessert. Klicken Sie hier, um die neuen Grenzwerte anzuzeigen.

Die folgenden Einschränkungen wurden entfernt:

  • Sie können vorhandene virtuelle Netzwerke, die nicht leer sind, mit Ihren privaten DNS-Zonen verknüpfen. Die Beschränkung, dass das VNET leer sein muss, gilt nicht mehr.
  • Sie können mehrere virtuelle Netzwerke als virtuelle Registrierungsnetzwerke mit einer privaten DNS-Zone verknüpfen.
  • Sie können Unterdomänen erstellen und diese mit denselben virtuellen Netzwerken verknüpfen. Wenn Sie beispielsweise die private DNS-Zone contoso.com erstellt und mit einem virtuellen Netzwerk verknüpft haben, können Sie subdomain.contoso.com erstellen und mit demselben virtuellen Netzwerk verknüpfen.

Migrieren von vorhandenen Zonen zum neuen Ressourcenmodell

Bereits erstellte private DNS-Zonen funktionieren weiterhin. Sie erhalten für diese Zonen jedoch nicht die Vorteile der verbesserten Grenzwerte und der neuen Funktionen. Diese Zonen werden im Azure-Portal weiterhin gemeinsam mit öffentlichen DNS-Zonen aufgelistet und nicht in der neuen Funktion für private DNS-Zonen. Wir empfehlen dringend, Ihre vorhandenen DNS-Zonen so bald wie möglich zum neuen Ressourcenmodell zu migrieren.

Klicken Sie hier, um ausführliche Anweisungen zum Migrieren Ihrer privaten DNS-Zonen zu erhalten.

 

Referenz

Was ist privates Azure-DNS?

Azure DNS Private Zones-Szenarien

Azure Private DNS FAQs (Häufig gestellte Fragen zu privatem Azure-DNS)

  • Azure DNS
  • Features
  • Services

Related Products