Azure-Updates

Informieren Sie sich über wichtige Azure-Produktupdates, Roadmap und Ankündigungen. Abonnieren Sie Benachrichtigungen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

RSS-Feed

Januar 2020

29 Jan

Data Factory fügt Unterstützung für verwaltete Identitäten zu Datenflüssen hinzu

JETZT VERFÜGBAR

Azure Data Factory-Benutzer können jetzt Zuordnungsdatenflüsse mit verwalteten Identitäten (vorher MSI) für Azure Data Lake Store Gen 2, Azure SQL-Datenbank und Azure Synapse Analytics (vorher SQL DW) erstellen.

  • Data Factory
27 Jan

App Service in Azure Stack Hub: Update 8 veröffentlicht

JETZT VERFÜGBAR

Heute wurde das achte Update für App Service in Azure Stack Hub veröffentlicht.

  • App Service
  • Azure Stack
27 Jan

Azure Data Factory jetzt in der Region „Südafrika, Norden“ verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Azure Data Factory jetzt in der Region „Südafrika, Norden“ verfügbar

  • Data Factory V2
27 Jan

Hardwaregeneration jetzt für verwaltete Instanzen im Azure-Portal aktualisierbar

JETZT VERFÜGBAR

Auf der Seite „Tarif“ im Azure-Portal kann die Hardwaregeneration jetzt für verwaltete Instanzen von Gen4 auf Gen5 aktualisiert werden.

  • Azure SQL-Datenbank
  • Verwaltete Instanz
27 Jan

Azure Backup: Vorläufiges Löschen für SQL Server in Azure-VM- und SAP HANA

IN DER VORSCHAU

Zusätzlich zum bereits unterstützten Azure-VM-Szenario für das vorläufige Löschen bietet Azure Backup jetzt das vorläufige Löschen für SQL Server in Azure-VMs und SAP HANA in Azure-VM-Workloads.

  • Azure Backup
  • SQL Server auf virtuellen Computern
27 Jan

Neue Azure Lighthouse-Features jetzt allgemein verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Neue Azure Lighthouse-Features sind jetzt einschließlich einer integrierten Rolle für verwaltete Dienstanbieter zum Deaktivieren der Verwaltung delegierter Bereiche und der Möglichkeit für Azure Resource Graph zum mandantenübergreifenden Abfragen allgemein verfügbar.

  • Azure Lighthouse
27 Jan

Upgrade auf eine neue Lösung für Azure Monitor für VMs

Die neue Lösung für Azure Monitor für VMs wird in Kürze in allen Regionen verfügbar sein. Dieses Update bietet umfangreichere Überwachungsfunktionen und Zuordnungsdatasets für Kunden der Dienstzuordnung. Sobald es in Ihrer Region verfügbar ist, müssen Sie ein Upgrade auf die neue Lösung durchführen, damit Sie Azure Monitor für VMs weiter nutzen können.

  • Azure Monitor
  • Virtual Machines
24 Jan

Azure DevOps: Release- und Pipelineereignisse jetzt in Überwachungsprotokollen verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Es wurden Release- und Pipelineereignisse aus dem Sprint 163-Update von Azure DevOps zu den Überwachungsprotokollen hinzugefügt. Außerdem können Dienstverbindungen nun verwendet werden, um auf Repositorys in anderen Organisation in einer YAML-Pipeline zu verweisen.

  • Azure DevOps
24 Jan

Neue Unterstützung für NSG-Flowprotokolle, ein Feature von Azure Network Watcher

JETZT VERFÜGBAR

NSG-Flowprotokolle (Netzwerksicherheitsgruppe), ein Feature von Azure Network Watcher, unterstützen jetzt zwei neue Azure Storage-Konfigurationen.

  • Network Watcher
23 Jan

Azure Logic Apps: Updates für November und Dezember 2019

JETZT VERFÜGBAR

Wir möchten Ihnen die neuen Features, Fixes und Connectors für Azure Logic Apps vorstellen, die im November und Dezember 2019 veröffentlicht wurden.

  • Logic Apps
23 Jan

Update für Azure API Management – Januar 2020

JETZT VERFÜGBAR

Am 22. Januar 2019 wurde ein reguläres Update für Azure API Management gestartet. Es enthält die folgenden neuen Features, Programmfehlerbehebungen und Änderungen sowie einige weitere Verbesserungen. Es kann mehr als eine Woche dauern, bis Ihr API Management-Dienst das Update empfängt.

  • API Management
23 Jan

Azure Functions-Runtime 3.0 jetzt allgemein verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Die Azure Functions-Runtime 3.0 ist nun verfügbar. Da sie auf .NET Core 3.1 basiert, können Sie Funktions-Apps damit in neuen Sprachen wie .NET Core 3.1 und Node 12 schreiben.

  • Azure Functions
22 Jan

SAP HANA mit Azure Backup jetzt in mehreren Regionen in Asien verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Die Azure Backup-Lösung für die Sicherung von SAP HANA-Datenbanken auf virtuellen Azure-Computern ist jetzt in den Regionen „Australien, Mitte“, „Australien, Mitte 2“, „Australien, Osten“ „Australien, Südosten“, „Japan, Osten“, „Japan, Westen“, „Südkorea, Mitte“ und „Südkorea, Süden“ verfügbar.

  • Azure Backup
22 Jan

SAP HANA mit Azure Backup jetzt in mehreren Regionen in Europa verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Die Azure Backup-Lösung für die Sicherung von SAP HANA-Datenbanken auf virtuellen Azure-Computern ist jetzt in den Regionen „Europa, Westen“, „Europa, Norden“, „Frankreich, Mitte“, „Frankreich, Süden“, „Vereinigtes Königreich, Westen“, „Deutschland, Norden“, „Deutschland, Westen-Mitte“, „Deutschland, Mitte“, „Germany North East“ (Deutschland, Nordosten), „Schweiz, Norden“ und „Schweiz, Westen“ verfügbar.

  • Azure Backup
22 Jan

HITRUST-Zertifizierung für Azure Databricks

JETZT VERFÜGBAR

Azure Databricks ist jetzt mit der HITRUST CSF®-Zertifizierung (HITRUST Common Security Framework) ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um die begehrteste Sicherheitsakkreditierung in der Gesundheitsbranche. Mit dieser Zertifizierung können Kunden im Gesundheitswesen nun große Mengen von Klinikdaten verwenden, um Innovationen mit Azure Databricks voranzutreiben, ohne sich dabei Gedanken über Sicherheit und Risiken machen zu müssen.

  • Azure Databricks
22 Jan

Azure Active Directory-Unterstützung in Azure Database for MySQL

IN DER VORSCHAU

Wir freuen uns, die Unterstützung für die Vorschauversion der Azure Active Directory-Integration für Azure Database for MySQL ankündigen zu können.

  • Azure Database for MySQL
22 Jan

Microsoft Sustainability Calculator bietet Informationen zur CO2-Emission von IT-Diensten

JETZT VERFÜGBAR

Azure Enterprise-Kunden haben jetzt die Möglichkeit, die CO2-Emissionen eines jeden Azure-Abonnements zu berechnen und dann die geschätzten CO2-Einsparungen im Vergleich zur lokalen Infrastruktur anzuzeigen.

22 Jan

Erweiterte Sicherheitsbewertung

IN DER VORSCHAU

Das Azure Security Center-Feature für die Sicherheitsbewertung ist jetzt in der Vorschauversion verfügbar.

  • Security Center
  • Security
22 Jan

Peering virtueller Azure Red Hat OpenShift-Netzwerke und ExpressRoute-Unterstützung

IN DER VORSCHAU

Das Peering virtueller Netzwerke und die ExpressRoute-Unterstützung in Azure Red Hat OpenShift sind jetzt in der Vorschauversion verfügbar.

  • Azure Red Hat OpenShift
22 Jan

Private Azure Red Hat OpenShift-Endpunkte jetzt in der Vorschauversion

IN DER VORSCHAU

Die Unterstützung für private Endpunkte in Azure Red Hat OpenShift ist jetzt in der Vorschauversion verfügbar.

  • Azure Red Hat OpenShift

Azure auf der Ignite

Ressourcen

Laden Sie die vierteljährliche Retrospektive für Azure-Updates herunter.

2019, 4. Quartal

2019 Q3

2. Quartal 2019

Lesen Sie den Azure-Blog, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Blog

Sagen Sie uns, was Sie über Azure denken und welche Funktionen Sie sich für die Zukunft wünschen.

Feedback bereitstellen

Azure bietet mehr Regionen als jeder andere Cloudanbieter.

Produktverfügbarkeit in Ihrer Region prüfen