Navigation überspringen

Event Grid

Von zuverlässiger Übermittlung in sehr großem Umfang profitieren

Erstellen Sie reaktive, ereignisgesteuerte Apps mit einem vollständig verwalteten Ereignisroutingdienst. Erstellen Sie App-Szenarien mit größerem Funktionsumfang, indem Sie serverlose Logik mit Ereignissen aus mehreren Quellen verknüpfen.

Event Grid für Ihre ereignisgesteuerten und serverlosen Apps

Vereinfachen Sie Ihre ereignisbasierten Apps mit Event Grid, einem einzelnen Dienst, der das Routing aller Ereignisse aus beliebigen Quellen in beliebige Ziele verwaltet. Event Grid ist auf hohe Verfügbarkeit, konsistente Leistung und dynamische Skalierung ausgelegt – und Sie müssen sich weniger um die Infrastruktur kümmern und können sich ganz auf Ihre App-Logik konzentrieren.

Ereignisübermittlung vereinfachen

Vermeiden Sie Abrufe und die zugehörigen Kosten und Latenzen. Mit Event Grid werden Ereignisherausgeber mithilfe eines Veröffentlichungs-/Abonnementmodells und einer einfachen HTTP-basierten Ereignisübermittlung von Ereignisabonnenten abgekoppelt. So können Sie skalierbare serverlose Anwendungen, Microservices und verteilte Systeme erstellen.

Zuverlässige Cloudanwendungen erstellen

Erzielen Sie dynamisch enorme Skalierbarkeit, und erhalten Sie nahezu in Echtzeit Benachrichtigungen über die für Sie interessanten Änderungen. Erstellen Sie bessere, zuverlässigere Anwendungen mit reaktiver Programmierung, und profitieren Sie von einer garantierten Ereignisübermittlung sowie der Hochverfügbarkeit der Cloud.

Fokus auf innovativen Produkten

Entwickeln Sie umfassendere Anwendungsszenarien, indem Sie mehrere mögliche Quellen und Ziele von Ereignissen miteinander verbinden. Ihre Geschäftslogik kann von nahezu allen Azure-Diensten sowie von benutzerdefinierten Quellen ausgelöst werden. Die vollständig verwaltete Ereignisübermittlung, die intelligente Filterung und die Möglichkeit, Ereignisse an mehrere Empfänger gleichzeitig zu senden, ermöglichen es Ihnen, sich auf die Lösung von Geschäftsproblemen zu konzentrieren statt auf die Infrastruktur.

Verwendungsbeispiele für Event Grid

Architekturen serverloser Anwendungen

Event Grid verknüpft Datenquellen und Ereignishandler. Verwenden Sie Event Grid z.B. zum automatischen Auslösen einer serverlosen Funktion, um jedes Mal, wenn ein neues Foto zu einem Blob Storage-Container hinzugefügt wird, eine Bildanalyse durchzuführen.

Betriebsautomatisierung

Mit Event Grid können Sie die Automatisierung beschleunigen und die Richtlinienerzwingung vereinfachen. Event Grid kann z.B. Azure Automation benachrichtigen, wenn ein virtueller Computer erstellt oder eine SQL-Datenbank eingerichtet wird. Diese Ereignisse können verwendet werden, um automatisch die Kompatibilität von Dienstkonfigurationen zu überprüfen, Metadaten in Betriebstools einzulesen, virtuelle Computer zu kennzeichnen oder Arbeitselemente abzulegen.

Anwendungsintegration

Event Grid verknüpft Ihre App mit anderen Diensten. Sie können z.B. ein Anwendungsthema erstellen, um die Ereignisdaten Ihrer App an Event Grid zu senden und von der zuverlässigen Übermittlung, den erweiterten Routingfunktionen und der direkten Integration in Azure zu profitieren. Alternativ dazu können Sie Event Grid mit Logic Apps verwenden, um Daten überall verarbeiten zu können, ohne Code schreiben zu müssen.

Webinar

Erstellen von ereignisgesteuerten Anwendungen mithilfe einer serverlosen Architektur

Jetzt registrieren

Video

Erstellen von ereignisgesteuerten Lösungen mit Azure Event Grid

Jetzt ansehen

Video

Azure Friday: Azure Event Grid

Jetzt ansehen

Analystenbericht

Die Wirtschaftlichkeit des serverlosen Cloud Computing

Bericht lesen

Verwandte Produkte und Dienste

Functions

Ereignisse mit serverlosem Code verarbeiten

Logic Apps

Automatisieren des Zugriffs und der Nutzung von Daten über mehrere Clouds, ohne Code schreiben zu müssen.

Event Hubs

Empfangen von Telemetriedaten von Millionen von Geräten

Legen Sie los: Serverloses Computing mit vollständig verwaltetem Ereignisrouting