Navigation überspringen

Data Residency und Schutz von Daten in Microsoft Azure-Regionen

Diese Ressource in English verfügbar.

Veröffentlicht: 31.03.2021

In diesem Artikel erhalten Azure-Kunden wichtige Informationen, um die Datenresidenz besser steuern und die Datenschutzvorgaben in den Regionen der Azure-Rechenzentren besser einhalten zu können. Insbesondere werden die folgenden Themen abgedeckt:

▪ Grundlegendes zur Infrastruktur der Azure-Regionen, einschließlich Hochverfügbarkeit, Notfallwiederherstellung, Latenz und Überlegungen zur Dienstverfügbarkeit

▪ Zusicherungen im Bereich Datenresidenz und Steuerung derselben durch Kunden

▪ Details dazu, wie Kunden auf Diagnose- und Supportdaten sowie auf von Diensten generierte Daten zugreifen und den Zugriff auf ihre eigenen Daten verwalten können

▪ Maßnahmen von Microsoft zum Schutz von Kundendaten vor nicht autorisiertem Zugriff und Umgang mit sowie Bearbeitung von Behördenanfragen und Anforderungen von Dritten

▪ Tools, die Kunden zum Einschränken, Schützen und Verschlüsseln ruhender Daten sowie während der Übertragung und bei der Verwendung der Daten einsetzen können 

▪ Die strengen Richtlinien und Verfahren zum Speichern und Löschen von Kundendaten, an die sich Microsoft hält

▪ Vorgehensweise von Microsoft, um Datenschutzverordnungen und -standards einzuhalten und die Daten von Kunden zu schützen