Microsoft FastTrack für Azure

Build and deploy Azure solutions quickly and confidently with direct assistance from Azure Product Group program managers and engineers.

Die wichtigsten Vorteile von FastTrack for Azure

Direkte Unterstützung durch Azure-Techniker.

Zugang zu Tools und realen Kundenumgebungen

Zusammenarbeit mit Ihren internen Ressourcen und Partnern

FASTTRACK FOR AZURE ENGAGEMENT MODEL

Discovery

Help defining your business vision and goals and assessing your architectural needs.

Solution enablement

Proven practices and design principles for your business applications.

Deployment

Support for your in-house resources to successfully deploy your Azure solutions to production.

See what FastTrack for Azure customers have to say

“FastTrack gave the entire team the confidence to pick our next big project…. The wealth of information provided by the FastTrack is what enabled us to be on such an accelerated timeline.”

Adam LeFaive, Director of Information Management, San Joaquin Valley College

Erfolgsstory lesen

San Joaquin Valley College

“We’re branching into new Azure solutions and verticals that we couldn’t touch before.”

Bill Hole, President, US Licensing Group

Erfolgsstory lesen

US Licensing Group

“The FastTrack team gave us an understanding of the theories behind why we do certain things.”

Al Farland, Telecommunications Manager, Corona, Kalifornien

Erfolgsstory lesen

City of Corona

“After a year of testing and fine-tuning, we determined that using Workspot Workstation Cloud to deliver workstations from Azure—powered by NVIDIA GPU accelerators—made good business sense.”

Israel Sumano, Senior Director of Infrastructure Services, Southland Industries

Erfolgsstory lesen

Southland Industries

Successful customer will meet the following requirements:

Sie verfügen über ein aktives gebührenpflichtiges Azure-Abonnement.
Be located in a region supported by FastTrack for Azure. See the FAQ for all locations.
Have an identified, FastTrack for Azure supported project expected to incrementally consume at least $5000 per month within 12 months.

FastTrack for for Azure helps you:

Learn and leverage best practices and patterns, design principles, and tools to drive Azure solutions successfully.

Feel more confident and knowledgeable about Azure.

Accelerate deployment of Azure solutions to production.

Von FastTrack for Azure unterstützte Lösungen

Jetzt verfügbar:

  • Migration von Rechenzentren
  • Windows Server in Azure
  • SAP in Azure
  • Business Continuity & Disaster Recovery
  • High-Performance Computing*
  • Cloudnative Apps
  • DevOps
  • App-Modernisierung
  • Linux auf Azure*
  • Analysen auf Cloudebene**
  • Intelligente Apps
  • Intelligente Agents**
  • Datenmodernisierung
  • Sicherheit und Verwaltung
  • Global verteilte Daten
  • Linux on Azure*
  • Cloud-scale analytics**
  • Intelligent apps
  • Intelligent agents**
  • Data modernization
  • Security and management
  • Globally distributed data

*In der Vorschauphase in den USA, Kanada, im Vereinigten Königreich und in Westeuropa

**In der Vorschauphase im Vereinigten Königreich und Westeuropa

Available in late 2019:

  • IoT

Kunden

Häufig gestellte Fragen zu FastTrack for Azure

    • Was ist FastTrack for Azure?

      FastTrack for Azure ist ein Microsoft-Programm, das in enger Zusammenarbeit mit Partnern direkte Unterstützung durch Azure-Techniker bietet, um berechtigten Kunden eine schnelle und sichere Erstellung der gewünschten Azure-Lösungen zu ermöglichen. FastTrack bietet bewährte Methoden und Tools für den Entwurf, die Konfiguration, die Entwicklung und die Bereitstellung von Azure-Lösungen.

    • Wo ist FastTrack verfügbar?

      FastTrack-Techniker unterstützen qualifizierte Azure-Kunden in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich und Westeuropa.

      Das Programm steht in der Region „Europa, Westen“ in den folgenden Ländern zur Verfügung (nur in englischer Sprache): Belgien, Dänemark, Finnland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, nordische Region, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz und Spanien.

    • Fallen Kosten für FastTrack an?

      Nein. FastTrack for Azure ist eine Investition seitens Microsoft, die Kunden bei der Entwicklung und Bereitstellung von Azure-Diensten und -Lösungen unterstützt.

    • Wie qualifiziere ich mich für FastTrack?

      Sie müssen alle der folgenden Kriterien erfüllen, um sich zu qualifizieren:

      • Sie haben Ihren Sitz in einem der Länder oder Regionen, in denen FastTrack verfügbar ist.
      • Sie verfügen über ein identifiziertes, durch FastTrack unterstütztes Azure-Projekt, das in einem Zeitrahmen von 12 Monaten nach und nach auf mindestens 5.000 USD pro Monat (oder einen entsprechenden Betrag in der Landeswährung) kommt.
      • Sie verfügen über ein aktives gebührenpflichtiges Azure-Abonnement.

      Hinweis: Ein bestimmtes, für FastTrack unterstütztes Projekt ist eine definierte Workload, die in naher Zukunft bereitgestellt werden soll. Wenn Sie einen Microsoft Cloud-Lösungsarchitekten einsetzen, ist eine zusätzliche Genehmigung erforderlich. Wenden Sie sich für Einzelheiten an Ihr Kontoteam.

    • Wie werde ich nominiert?

      Bitten Sie Ihr Kontoteam oder Ihren Azure-Bereitstellungspartner, Sie zu nominieren, oder chatten Sie mit einem unserer Vertreter auf der FastTrack for Azure-Website.

    • Sind Azure Government-Kunden berechtigt?

      Ja. FastTrack for Azure steht für berechtigte Kunden in der kommerziellen Azure-Cloud sowie der Azure Government Cloud zur Verfügung.

    • Wie läuft der Einsatz ab?

      Dies sind die Hauptphasen eines typischen FastTrack for Azure-Einsatzes:

      • Ermittlung. Identifizieren der wichtigsten Beteiligten, Verstehen des zu lösenden Problems und Bewerten der Anforderungen an die Architektur.
      • Lösungsgrundlagen. Überprüfen des Architekturentwurfs, Weitergeben von bewährten Methoden und Entwurfsprinzipien für die Erstellung von Anwendungen, Bereitstellen von wichtigen Diensten nach Bedarf, Leisten von Hilfestellung bei der Konfiguration und Ermöglichen eines Proof of Concept für die Lösung sowie von Entwicklungs-/Testumgebungen.
      • Bereitstellung. Unterstützen Ihrer internen Mitarbeiter und Ihrer Partner während der Bereitstellung von Azure-Lösungen in der Produktion.
      • Partnerschaft. Durchführen regelmäßiger Prüfungen, um sicherzustellen, dass die Entwicklung dem Zeitplan folgt. Ggf. Unterstützung beim Onboarding, zusätzlichen Workloads oder anderen Bereitstellungen.
    • Wie lange dauert der Einsatz?

      Die Dauer des Einsatzes hängt von Ihren Anforderungen ab.

    • Welche Azure-Lösungen werden von FastTrack unterstützt?
      Berechtigte Kunden können die Dienste der FastTrack-Mitarbeiter für eine oder mehrere der unterstützten Azure-Lösungen in Anspruch nehmen.
    • An welchem Punkt kommt FastTrack ins Spiel?

      Fast Track ist darauf ausgelegt, Ihnen beim Erstellen und Bereitstellen von Azure-Lösungen zu helfen. Das Ausarbeiten eines Projekts ist jedoch nicht Teil des Programms. Sie sollten das Programm erst dann in Anspruch nehmen, wenn Ihnen ein spezifisches Azure-Projekt vorschwebt, das die Kriterien erfüllt.

    • Was ist ein Azure-Projekt?

      Ein Azure-Projekt umfasst eine oder mehrere Azure-Lösungen – also eine Mischung aus Azure-Diensten, Drittanbieteranwendungen und verwandten Produkten für die häufigsten Geschäftsanforderungen und -szenarios.

    • Wofür sind FastTrack-Mitarbeiter nicht zuständig?

      Für FastTrack-Mitarbeiter gilt:

      • Sie arbeiten nicht vor Ort.
      • Sie schreiben keinen Code und keine Skripts.
      • Sie stellen keine Lösungen bereit.
      • Sie entwickeln keine Architekturen.
      • Sie aktivieren keine Azure-Abonnements.
      • Sie greifen nicht auf Kundenabonnements zu.
      • Sie leiten keine Sitzungen im Rahmen des Einsatzes.
      • Sie leisten keine Hilfestellung zu Microsoft 365.

    • Wie arbeitet das Team von FastTrack for Azure mit Partnern, Microsoft Enterprise Services oder Microsoft Premier Support zusammen?

      Wenn Sie mit einem externen Partner, mit Microsoft Enterprise Services oder mit Microsoft Premier Support zusammenarbeiten, tritt das FastTrack-Team mit Ihnen und der anderen Partei in Kontakt, um sicherzustellen, dass beide Seiten über die erforderlichen Ressourcen für die erfolgreiche Bereitstellung von Azure-Lösungen verfügen. Wenn Sie noch nicht mit einem Partner zusammenarbeiten, wird das FastTrack-Team Sie auf Wunsch mit einem Partner in Verbindung bringen.

    • Was ist der Unterschied zwischen FastTrack for Azure und Activate-Diensten (ehemals Azure Fast Start)?

      Durch FastTrack erhalten Sie Zugriff auf Ressourcen und Tools, und Sie können Kontakt mit Experten, z. B. Azure-Technikern und -Partnern, aufnehmen, die Ihnen dabei helfen, Azure-Lösungen für die Produktion bereitzustellen. Dies gilt für Azure-Projekte, die voraussichtlich in den nächsten 12 Monaten mindestens 5.000 USD (oder die entsprechende Summe in lokaler Währung) kosten werden. Activate erfolgt vor Ort über vier Tage durch einen Microsoft-Techniker mit dem Ziel, mit Proof of Concept-Maßnahmen eine erste, reibungslos funktionierende Azure-Workload bereitzustellen. Für FastTrack berechtigte Kunden befinden sich meist an einem Punkt, an dem ein Activate-Einsatz nicht mehr in Frage kommt. Ihr Kontoteam kann Ihnen dabei helfen, zu ermitteln, welches Programm am besten für Sie geeignet ist.

    • Wo finde ich aktuelle Informationen zu Azure?

      Abonnieren Sie Azure-Benachrichtigungen, um über Produktneuigkeiten und Ankündigungen informiert zu werden.