Navigation überspringen

Table Storage

Ein NoSQL-Schlüsselwertspeicher für die schnelle Entwicklung mithilfe umfangreicher teilweise strukturierter Datasets

  • Speichern von teilweise strukturierten Daten, die hochverfügbar sind
  • Erstellen von hochgradig skalierbaren Apps
  • Erstellen von Apps, die ein flexibles Datenschema erfordern
  • Verwenden von JSON zum Serialisieren von Daten
  • Durchführen von OData-basierten Abfragen

Speichern Sie unstrukturierte Daten im Petabytebereich

Mit Azure Table Storage können Sie teilweise strukturierte Daten im Petabytebereich speichern und die Kosten niedrig halten. Im Gegensatz zu vielen anderen lokalen oder cloudbasierten Datenspeichern können Sie mit Table Storage hochskalieren, ohne Ihr Dataset manuell fragmentierten zu müssen. Auch über die Verfügbarkeit müssen Sie sich keine Gedanken machen: Bei Verwendung von georedundantem Speicher werden die gespeicherten Daten innerhalb einer Region dreimal repliziert – und weitere dreimal in einer anderen, Hunderte Kilometer entfernten Region.

Unterstützung flexibler Datenschemata

Table Storage eignet sich ideal für flexible Datasets wie Web-App-Benutzerdaten, Adressbücher, Geräteinformationen und andere Metadaten. Mit diesem Speicher können Sie Cloudanwendungen entwickeln, ohne das Datenmodell auf bestimmte Schemas beschränken zu müssen. Da verschiedene Zeilen in ein und derselben Tabelle unterschiedliche Strukturen aufweisen können – beispielsweise Bestellinformationen in einer Zeile und Kundeninformationen in einer anderen –, können Sie Ihre Anwendung und das Tabellenschema weiterentwickeln, ohne die Anwendung offline zu nehmen.

Für Unternehmen entwickelt

Table Storage basiert auf einem Modell für starke Konsistenz. Wenn Daten in Table Storage eingefügt oder aktualisiert werden, wird bei allen weiteren Zugriffen die neueste Version angezeigt. Dies ist besonders bei Systemen wichtig, in denen Datenspeicher von mehreren Benutzern gleichzeitig aktualisiert werden.

Speziell für Entwickler konzipiert

Azure Storage bietet umfassende Clientbibliotheken für das Entwickeln von Anwendungen mit .NET, Java, Android, C++, Node.js, PHP, Ruby und Python. Die Clientbibliotheken bieten erweiterte Funktionen für Table Storage, einschließlich OData-Unterstützung für Abfragen sowie Funktionen für optimistische Sperren. Der Zugriff auf Daten in Azure Storage kann auch über die REST-API erfolgen. Diese API lässt sich mithilfe jeder Sprache aufrufen, die HTTP/HTTPS-Anforderungen verarbeitet.

Warum Table Storage vertrauen?

  • Microsoft investiert jedes Jahr mehr als $1 Mrd. in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.

  • Wir beschäftigen mehr als 3,500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten im Blick haben.

  • Azure verfügt über mehr Zertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Kunden, die Table Storage bereits nutzen

Xbox
GreenButton
Carnegie Mellon University
Orange Tribes

Alles, was Sie für die ersten Schritte benötigen

Sofortigen Zugriff und eine $200 Gutschrift erhalten, indem Sie sich für ein kostenloses Azure-Konto registrieren.

Erfahren Sie, wie Sie Table Storage mit 5-minütigen Schnellstarttutorials und -dokumentationen verwenden.

Verbessern Sie Table Storage mit zusätzlichen Features und Produkten, wie Sicherheit.

Table Storage Updates, Blogs und Ankündigungen

Einstieg in Table Storage

Können wir Ihnen helfen?