Monatliche Azure-Gutschrift für Visual Studio-Abonnenten

Testen Sie verschiedene Azure-Dienste, und finden Sie heraus, wie Sie von diesen Angeboten profitieren können.

Erstellen Sie Entwicklungsumgebungen, wann immer Sie sie benötigen.

Hervorragend geeignet für einzelne Dev/Test-Workloads.

Aktivieren Sie Ihre monatliche Azure-Gutschrift

Wie hoch ist die Gutschrift?

Aktive Abonnenten erhalten pro Monat eine Gutschrift in Höhe von:

$50 $100 $150

Visual Studio Professional – jährlich

Visual Studio Professional

Visual Studio Test Professional

MSDN-Plattformen

Visual Studio Enterprise – jährlich

Visual Studio Enterprise

Visual Studio Enterprise (BizSpark)

Visual Studio Enterprise (MPN)

Keine Kreditkarte erforderlich

Bei der anfänglichen Einrichtung Ihrer monatlichen Azure-Gutschrift müssen keine Kreditkarteninformationen angegeben werden. Selbst wenn Sie die Option zum Speichern von Kreditkarteninformationen in Ihrem Konto wählen, beginnen Sie automatisch mit einem Ausgabenlimit von $0 – Sie gehen also keinerlei Risiken ein, und Kosten entstehen erst dann, wenn Sie sich für eine entsprechende Option entscheiden.

Dank niedriger Dev/Test-Sätze haben Sie mehr von Ihrer Gutschrift

Nutzen Sie die im Rahmen Ihres Visual Studio-Abonnements enthaltene Microsoft-Software mit Azure Virtual Machines für Dev/Test-Zwecke ohne zusätzliche Gebühren – Sie zahlen lediglich den Linux-Satz für die ausgeführten virtuellen Computer. Dies gilt selbst für virtuelle Computer mit SQL Server, SharePoint Server oder anderer Software, für die üblicherweise höhere Gebühren anfallen. Laden Sie benutzerdefinierte VM-Images hoch, oder nutzen Sie unsere vorkonfigurierten Images aus dem Azure-Katalog.

Zusätzlich zu den niedrigen Dev/Test-Sätzen für virtuelle Computer profitieren Sie auch bei Cloud Services, HDInsight und Web-Apps von günstigen Preisen.

Zugang zu Windows 10

Beim Einrichten Ihrer monatlichen Azure-Gutschrift können Sie Windows 10-Images für Dev/Test-Zwecke in Azure ausführen.

Welche Dienste und Angebote kann ich mit meiner monatlichen Gutschrift erwerben?

Sie können frei wählen, wie Sie Ihre monatliche Azure-Gutschrift einsetzen. Sie können die Gutschrift für praktisch alle Azure-Dienste nutzen, wie z. B. Virtual Machines, Web-Apps, Cloud Services, Mobile Services, Storage, SQL-Datenbank, Content Delivery Network, HDInsight, Media Services und vieles mehr.

Die einzige Ausnahme sind Supportpläne, Application Insights, Visual Studio-Abonnements, Visual Studio Team Services, Produkte von Drittanbietern, über den Marketplace vertriebene Produkte sowie unabhängig von Azure vertriebene Produkte (zum Beispiel Microsoft Azure Active Directory Premium). Die Nutzung dieser Dienste wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Sie benötigen Azure für Ihr Entwicklerteam?

Die monatliche Azure-Gutschrift für Visual Studio-Abonnenten eignet sich hervorragend für eigene Dev/Test-Workloads. Wenn Sie als Team zusammenarbeiten, ist sie jedoch nicht die optimale Lösung. Daher bieten wir eine Reihe von Optionen, mit denen Sie von niedrigeren Dev/Test-Sätzen, Zugang zu Windows 10 für Dev/Test-Zwecke sowie von verschiedenen anderen Vorteilen profitieren:

Enterprise Dev/Test: Wenn Ihr Unternehmen über ein Enterprise Agreement (EA) mit Microsoft verfügt.

Dev/Test Pay-As-You-Go: Wenn Sie nicht über ein EA verfügen.

Einzelheiten zu den Angeboten mit monatlicher Azure-Gutschrift

Hier finden Sie Einzelheiten zu den Angeboten mit monatlicher Azure-Gutschrift für Visual Studio-Abonnenten:

Visual Studio Enterprise (sowohl für „Visual Studio Enterprise“ als auch für „Visual Studio Enterprise – jährlich“)

Visual Studio Enterprise (BizSpark)

Visual Studio Enterprise (MPN)

Visual Studio Professional (sowohl für „Visual Studio Professional“ als auch für „Visual Studio Professional – jährlich“)

Visual Studio Test Professional

MSDN-Plattformen

FAQ

  • Die monatlichen Azure-Gutschriften für Visual Studio-Abonnenten sind speziell für die Nutzung zu Dev/Test-Zwecken ausgelegt. Produktionsworkloads müssen mit regulären Azure-Abonnements (z. B. mit nutzungsbasierter Bezahlung) ausgeführt werden.

  • Ja, wenn Ihr Unternehmen Azure Active Directory einsetzt bzw. Sie z. B. Office 365 verwenden. Weitere Einzelheiten finden Sie in den FAQs zur Verwendung von Geschäftskonten.

  • Ab dem 8. September 2016 stehen für kostenlose Azure-Abonnements, die im Rahmen des Visual Studio-Abonnementvorteils erstellt wurden, bestimmte geografische Regionen für das Erstellen neuer VMs und Azure-Dienste möglicherweise nicht zur Verfügung. Dies hat keinerlei Auswirkung auf die Dienstverfügbarkeit.

  • Die monatliche Azure-Gutschrift für Visual Studio-Abonnenten eignet sich lediglich für Dev/Test-Zwecke und wird mit rabattierten Nutzungsgebühren angeboten. Für diese Angebote gilt keine SLA mit finanzieller Absicherung. Wir behalten uns das Recht vor, die Ausführung von Instanzen (virtueller Computer oder Clouddienst) auszusetzen, die ohne Unterbrechung länger als 120 Stunden ausgeführt werden. Dies gilt auch, wenn ermittelt wird, dass eine Instanz zu Produktionszwecken verwendet wird. Diese Kapazität wird Visual Studio-Abonnenten auf bestmögliche Weise zur Verfügung gestellt. Die Verfügbarkeit der Kapazität kann jedoch nicht garantiert werden.

  • Ja. Lesen Sie weitere Einzelheiten zu den Ausgabenlimits.

  • Eine Zusammenfassung von Gutschriften ist nicht möglich, da der Vorteil für die Nutzung durch individuelle Abonnenten vorgesehen ist.