Navigation überspringen

Azure for Students

Azure for Students gets you started with $100 in Azure credits to be used within the first 12 months, plus select free services as described below (services subject to change) without requiring a credit card at sign-up. Apply here.

Azure for Students is available only to students who meet the following requirements. You must affirm that you are age 18 or older and attend an accredited, degree-granting four-year educational institution where you’re a full-time student or faculty in a STEM-related field. You must verify your academic status through your organization’s email address. This offer is not available for use in a massive open online course (MOOC) or in other professional trainings from for-profit organizations.

This offer is limited to one Azure for Students subscription per eligible customer, is non-transferable, and cannot be combined with any other offer unless otherwise permitted by Microsoft. Azure for Students has a limited supply of activations and the offer is available only while supplies last. Each region has a limited number of Azure for Students offers available, and your geographical location may run out of supplies while the offer is still available in other regions. Microsoft may terminate this offer at our sole discretion. Other restrictions may apply.

Upgrades und Ausgabenlimits

Bei Azure for Students erhalten berechtigte Kunden ein Guthaben in Höhe von $100, das innerhalb der ersten 12 Monate für die meisten Azure-Produkte genutzt werden kann. Nicht in Anspruch genommene Guthaben können nicht in Folgemonate übernommen und nicht auf andere Azure-Abonnements übertragen werden.

Wenn Sie Ihr verfügbares Guthaben aufgebraucht haben, wird Ihr Azure-Abonnement deaktiviert. Sie können dann ein Upgrade auf ein Abonnement mit nutzungsbasierter Bezahlung durchführen. Hierbei hilft Ihnen der Azure-Support gerne weiter. Dies ermöglicht Ihnen die weitere Nutzung von Azure.

Ausschlüsse

Azure-Guthaben können nicht für den Erwerb von Azure-Supportplänen, Visual Studio Team Services, Visual Studio-Abonnements, Visual Studio Mobile Center-Diensten, Drittanbieterprodukten, über den Marketplace verkauften Produkten oder anderweitig separat von Azure lizenzierten Produkten (beispielsweise Microsoft Azure Active Directory Premium) verwendet werden.

Kommunikationsrichtlinie

Sie erhalten u.U. regelmäßig E-Mail-Benachrichtigungen mit Best Practices, Schulungsangeboten, Tipps und Tricks sowie nützlichen Angeboten rund um Azure und andere akademische Programme und Dienste von Microsoft. Sie können diese E-Mails über den entsprechenden Link in den E-Mails abbestellen. Lesen Sie die Datenschutzerklärung von Microsoft.

Zahlungsoptionen

Für das Azure for Students-Angebot ist keine Kreditkarte erforderlich. Sie können ein Upgrade auf ein Abonnement mit nutzungsbasierter Bezahlung durchführen. Hierbei hilft Ihnen der Azure-Support gerne weiter.

Kündigung

Sie können das Abonnement jederzeit kündigen. Noch ausstehende Gebühren müssen entrichtet werden.

Angebotsverfügbarkeit

Dieses Angebot ist für Kunden mit Wohnsitz in einem der folgenden Länder bzw. in einer der folgenden Regionen verfügbar. Die Abrechnung erfolgt in US-Dollar ($):

  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Albanien
  • Algerien
  • Amerikanischen Jungferninseln
  • Angola
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgien
  • Belize
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Botsuana
  • Brasilien
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Chile
  • Costa Rica
  • Côte d'Ivoire
  • Curaçao
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Estland
  • Faröer Inseln
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Georgien
  • Ghana
  • Griechenland
  • Guatemala
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kaimaninseln
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kolumbien
  • Kroatien
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macau
  • Malaysia
  • Malta
  • Marokko
  • Mauritius
  • Mazedonien (ehemalige jugoslawische Republik)
  • Mexiko
  • Monaco
  • Mongolei
  • Montenegro
  • Namibia
  • Nepal
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederlande
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Österreich
  • Pakistan
  • Palästinensische Autonomiebehörde
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Republik Kap Verde
  • Republik Kongo
  • Republik Moldau
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Saint Kitts und Nevis
  • Sambia
  • Saudi-Arabien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Trinidad und Tobago
  • Tschechische Republik
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • USA
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes Königreich
  • Vietnam
  • Zypern

Limits, Kontingente und Einschränkungen

Im Dokument mit Limits, Kontingenten und Einschränkungen finden Sie eine Liste allgemeiner Microsoft Azure-Limits, -Kontingente und -Einschränkungen. Falls Ihr Bedarf diese Höchstwerte überschreitet, wenden Sie sich an unseren Kundendienst, und teilen Sie uns Ihren Bedarf mit, damit wir die Werte entsprechend anpassen können. Sie müssen ein Upgrade Ihres kostenlosen Azure-Kontos auf ein Abonnement mit nutzungsbasierter Bezahlung durchführen, um Kontingente oder Limits zu erhöhen.

Vereinbarungen zum Servicelevel (SLAs)

Wir bieten eine Reihe stabiler SLAs (Service Level Agreements) für jeden Azure-Plattformdienst an. Weitere Details zu den einzelnen SLAs finden Sie auf der SLA-Seite. Für Dienste in der Vorschau oder für kostenlose Dienste werden keine SLAs angeboten.

Zusicherung von Ressourcen

Jegliche Erhöhung der Dienstnutzung (z.B. das Erhöhen der Anzahl von ausgeführten Compute-Instanzen oder der verwendeten Speichergröße) gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit dieser Dienstressourcen. Keines der im Abschnitt „Limits, Kontingente und Einschränkungen“ beschriebenen Kontingente stellt eine Verpflichtung dar, dass ausreichend Ressourcen zur Erreichung des Kontingents bereitgestellt werden.

Für alle Azure for Students-Abonnements, für die keine Gebühren anfallen oder die mehr als 90 Tage inaktiv sind, behalten wir uns das Recht vor, sämtliche Computeressourcen zu entfernen, einschließlich gehosteter Dienste, virtueller Computer und Websites. Wir setzen Sie vor dem Entfernen von Computeressourcen darüber in Kenntnis. Sie können eine Inaktivität verhindern, indem Sie mindestens alle 90 Tage eine der folgenden Aktivitäten durchführen:

  1. Melden Sie sich entweder beim Azure-Portal oder beim neuen Microsoft Azure-Portal an.
  2. Greifen Sie über unsere Azure-APIs auf Ihre Ressourcen zu.

Microsoft behält sich das Recht vor, dieses Angebot oder kostenlose Dienste jederzeit mit oder ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern oder einzustellen.