Azure IoT Developer Center

Legen Sie los mit Azure IoT Suite und IoT Hub, und finden Sie heraus, wie einfach sich Ihre IoT-Geräte mit Microsoft Azure verbinden lassen. Ganz egal, ob das Internet der Dinge noch Neuland für Sie ist oder Sie ein erfahrener Experte sind – wir verfügen über die erforderlichen Tools und Technologien, um Sie bei Ihren Aktivitäten zu unterstützen.

Starten

Ihre Geräte mit Azure IoT verbinden

Starten Sie Ihr IoT-Projekt mit Zuversicht, und nutzen Sie unsere Azure IoT Starter Kits, oder wählen Sie aus Hunderten von IoT-zertifizierten Geräten aus unserem Gerätekatalog. Alle Geräte sind plattformagnostisch und im Hinblick auf eine problemlose Verbindung mit IoT Hub geprüft.

Verbinden Sie all Ihre Geräte mithilfe unserer Open Source-Geräte-SDKs mit Azure IoT. Unsere SDKs unterstützen verschiedene Betriebssysteme, wie Linux, Windows und Echtzeitbetriebssysteme sowie mehrere Programmiersprachen, wie C, Node.js, Java, .NET und Python.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Lösung mithilfe unserer Azure IoT-Codebeispiele erstellen können

Intelligente Cloudfunktionen auf Edgegeräten bereitstellen

Azure IoT Edge

Erstellen Sie eine hybride IoT-Cloud- und Edgelösung mit der IoT Edge-Softwareplattform. Ermöglichen Sie eine einfache Orchestrierung zwischen Code und Diensten, sodass diese sicher zwischen Cloud und Edge ausgetauscht werden können, um intelligente Funktionen auf einer Vielzahl von Geräten bereitzustellen. Vereinfachen Sie Ihre IoT-Entwicklung, indem Sie sich vorhandene Kenntnisse und Ressourcen sowie vertraute Tools und mehrere Sprachen zunutze machen. IoT Edge eröffnet neue Möglichkeiten. Ermöglichen Sie künstliche Intelligenz und erweiterte Analysefunktionen auf Edge-Ebene, senken Sie die Gesamtkosten Ihrer IoT-Lösung, und betreiben Sie Ihre Edgegeräte offline oder mit wechselnder Konnektivität.

Weitere Informationen zu Azure IoT Edge

Milliarden von IoT-Geräten überwachen und verwalten

IoT Hub

Mit IoT Hub können Sie Ihre IoT-Geräte einfach und sicher mit Microsoft Azure verbinden. Sie können eine bidirektionale Kommunikation mit all Ihren IoT-Geräten einrichten, mit bekannten Plattformen und Protokollen arbeiten sowie Geräte zuverlässig verwalten und mit neuen Geräteverwaltungsfunktionen aktualisieren. Mit IoT Hub erfolgt die Authentifizierung auf Gerätebasis, damit in Ihrer IoT-Lösung die Vertraulichkeit sowohl von Cloud-zu-Gerät- als auch von Gerät-zu-Cloud-Nachrichten beibehalten wird.

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung mit IoT Hub