Entwicklergeschwindigkeit: Entwickler als Antriebskraft hinter der Unternehmensperformance

Veröffentlicht am 19 Mai, 2020

Executive Vice President, Cloud + AI

Entwickler sind seit Jahrzehnten die treibende Kraft bei Innovationen und Transformationen. Sie haben in unzähligen Branchen zu innovativen Lösungen gefunden und Unternehmen dabei geholfen, auch schwierige Zeiten durchzustehen. Nun leben wir unter noch nie da gewesenen Umständen, in denen Organisationen in jeder Branche und jedem Sektor daran arbeiten, sich auf eine neue Situation und veränderte Kundenanforderungen einzustellen.

Da Technologie die Grundlage der gesamten Geschäftstätigkeit und der angebotenen Produkte und Dienste ist, müssen sich Organisationen bei der Softwareentwicklung selbst übertreffen. Führungskräfte müssen die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Entwickler Produktivität und Innovation steigern können. Hierfür hat sich in der Branche der Begriff der Entwicklergeschwindigkeit durchgesetzt.

Bei der Entwicklergeschwindigkeit geht es nicht nur um schnellere Bereitstellung, sondern um das Entfesseln der Kreativität von Entwicklern. So setzen Entwickler Softwarelösungen um, die sowohl die Bedürfnisse Ihrer Kunden erfüllen, als auch Ihre Unternehmensziele unterstützen.

McKinsey & Company hat kürzlich eine umfassende Studie der Bedingungen durchgeführt, die es einem Unternehmen ermöglichen, ein Technologieunternehmen zu werden (d. h. über Technologieintensität zu verfügen), und unter einer holistischen Kennzahl zusammengefasst, dem Developer Velocity Index (DVI). Die Ergebnisse und wichtigsten Erkenntnisse haben sie in ihrem Bericht Developer Velocity: How software excellence fuels business performance (Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert) veröffentlicht.

Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass die wichtigsten Voraussetzungen, um durch Softwareentwicklung ein besseres Unternehmensergebnis zu erzielen, die richtige Umgebung und die Beseitigung von Reibungspunkten sind, damit Entwickler innovativ denken können. Organisationen, die diese Voraussetzungen erfüllen, erzielen ein bis zu fünfmal höheres Umsatzwachstum als ihre Mitbewerber. Außerdem liegen ihre Ausschüttungen an Aktionäre um 60 Prozent und ihre Umsatzrendite um 20 Prozent höher. Bei der Kundenzufriedenheit und der Markenwahrnehmung schneiden sie ebenfalls besser ab.  

Jede Organisation kann ihre Entwicklergeschwindigkeit steigern

Wie steigern Sie die Entwicklergeschwindigkeit für Ihre Organisation? Entwicklergeschwindigkeit bedeutet unter anderem, sich auf die entscheidenden Akteure zu konzentrieren und Hindernisse in Bezug auf die Entwicklerproduktivität aus dem Weg zu räumen. Microsoft hat in Jahrzehnten der Entwicklung von Software und Tools, die auf die Bedürfnisse von Entwicklern zugeschnitten sind, ein Verständnis der zentralen Akteure erworben. Die umfassende Toolkette und die Entwicklerplattformen von Microsoft sind auf die Bedürfnisse der Entwickler und Entwicklungsteams von heute zugeschnitten. Je mehr Sie für die produktive Entwicklung, die globale Zusammenarbeit und sichere und skalierbare Innovationen tun, desto bessere Ergebnisse erzielt Ihr Unternehmen in Bereichen wie wirtschaftlichem Erfolg, Innovation und Kundenzufriedenheit.

Produktive Entwickelung mit erstklassigen Tools

In meinem Beruf als Engineering und Business Leader habe ich gelernt, dass ein entscheidender Faktor bei der digitalen Transformation in jedem Unternehmen die Rekrutierung der talentiertesten Mitarbeiter ist. Um die begabtesten Softwareentwickler zu gewinnen und zu halten, müssen sie Gelegenheit haben, an interessanten Projekten und mit den besten Entwicklungssystemen und -tools zu arbeiten.

Laut McKinsey sind erstklassige Tools der wichtigste Faktor für die Unternehmensperformance. Unternehmen mit leistungsfähigen Tools sind um 65 Prozent innovativer und beschäftigen Entwickler, die um 47 Prozent zufriedener und loyaler sind.

Die Softwareentwicklung ist ständig im Fluss, und Entwicklertools müssen Änderungen an Entwicklungsworkflows widerspiegeln. Da die Zuständigkeiten von Entwicklern ständig auf neue Technologien ausgedehnt werden, müssen zentrale Entwicklungsprozesse wie Tests und CI/CD automatisiert werden, damit sich die Entwickler auf das wirklich Wichtige konzentrieren können. Indem Sie Entwicklern darüber hinaus die Verwendung ihrer bevorzugten Sprachen, Open Source-Frameworks und Tools ermöglichen, können Sie deren Produktivität und Zufriedenheit steigern.

Wir von Microsoft lassen moderne Entwicklungspraktiken und neue Technologien in unsere Tools einfließen. Mit der Visual Studio-Produktfamilie verfolgen wir unser Ziel, allen Entwicklern die besten Tools anzubieten. Der Gedanke, dass Millionen von Entwicklern auf der ganzen Welt Visual Studio Code und Visual Studio täglich als Tools ihrer Wahl verwenden, ist einfach überwältigend.

Viele Entwicklungsteams waren schon seit längerer Zeit über den Globus verstreut, jetzt macht allerdings jeder diesen Umstieg auf verteilte Teamarbeit durch. Auch dass Entwickler keinen Zugriff mehr auf ihre eigene Dev Box haben, bedeutet eine Umstellung. Als Reaktion auf die schwerwiegendsten Problempunkte für Entwickler – die Einrichtung einer neuen Dev Box, wie sie normalerweise am Anfang eines neuen Projekts steht, und der Wechsel zur Remotearbeit – haben wir kürzlich Visual Studio Codespaces angekündigt. Codespaces können mit Visual Studio und Visual Studio Code ebenso wie direkt in GitHub genutzt werden. Codespaces nutzt die Leistungsfähigkeit der Cloud, damit Entwickler innerhalb weniger Minuten vollständig konfigurierte Entwicklungsumgebungen erstellen können. Heute geben wir auf der Build noch weitere Neuentwicklungen bekannt, die Entwickler bei der ortsunabhängigen Programmierung, Zusammenarbeit und Auslieferung unterstützen.

Globale und sichere Zusammenarbeit

Die erfolgreichsten Unternehmen, die von McKinsey untersucht wurden, zeichneten sich durch eine hohe Open Source-Akzeptanz aus. Die Einführung von Open Source führt bei diesen Organisationen im Gegensatz zum Rest der Branche zu dreimal größeren Effekten. Organisationen, die bei der Open Source-Unterstützung führend sind, erzielen um 30 Prozent bessere Werte bei Innovationen und eine um 20 Prozent höhere Zufriedenheit bei den Entwicklern.

Dabei beschränkt sich die Einführung von Open Source nicht auf die Nutzung von Open Source-Code und -Technologien. Es geht um die Aufgeschlossenheit gegenüber einer Open Source-Denkweise, einer Kultur des Wissensaustauschs und der Beteiligung an der Softwareentwicklung, um das kollektive Potenzial eines erweiterten Entwicklungsteams oder einer größeren Community zu realisieren. Eine effektive Zusammenarbeit ist der Schlüssel zu höherer Produktivität und Zufriedenheit von Teams. 

GitHub ermöglicht es Ihnen, bewährte Methoden für die Zusammenarbeit, denen mehr als 50 Millionen Entwickler folgen, auch in Ihrer Organisation zu nutzen. Durch Optimierung der internen Zusammenarbeit gewinnen und halten Sie die größten Talente und steigern den Nutzen Ihrer Investitionen in die Softwareentwicklung. Damit alle Entwickler Zugriff auf GitHub haben, hat Microsoft angekündigt, GitHub kostenlos für Teams zur Verfügung zu stellen. Und um eine nahtlose Code-zu-Cloud-Funktionalität zu ermöglichen, geben wir heute neue Integrationen für GitHub Actions für Azure bekannt. Mit über 30 GitHub Actions für Azure können Entwicklerteams problemlos Workflows zum Entwickeln, Testen, Packen, Freigeben und Bereitstellen in Azure erstellen und automatisieren. Weitere Informationen zu den neuesten Ankündigungen zu GitHub finden Sie hier.

Bedarfsorientierte Implementierung von Innovationen mit Azure 

McKinsey hat die Einführung der Public Cloud als wichtigen Katalysator für die Entwicklergeschwindigkeit insbesondere bei Unternehmen außerhalb der Softwarebranche ausgemacht. Die Einführung der Public Cloud hat hier einen viermal größeren Effekt auf das Unternehmensergebnis als bei Softwareunternehmen.

Mit Azure haben wir eine End-to-End-Cloud entwickelt, die es Entwicklern ermöglicht, sich auf das Erstellen von Apps zu konzentrieren und sich nicht um die zugrunde liegende Infrastruktur kümmern zu müssen, auf der die Apps ausgeführt werden. Azure unterstützt die bevorzugten Sprachen der Entwickler, Open Source-Frameworks sowie Tools und bietet zudem Möglichkeiten, sich ganz einfach neue Fertigkeiten anzueignen.

Unsere neuesten Azure-Innovationen ermöglichen Entwicklern das Erstellen von cloudnativen Anwendungen und die Modernisierung vorhandener Anwendungen. Um sicherzustellen, dass Entwickler in ihren Organisationen Windows-Anwendungen modernisieren können, haben wir kürzlich die allgemeine Verfügbarkeit der Windows Server-Container für den Azure Kubernetes Service angekündigt. Um Entwicklern die unmittelbare On-Demand-Skalierung von Anwendungen mit unbegrenzter, garantierter Geschwindigkeit und Leistung zu ermöglichen, haben wir heute aktuelle Neuerungen bei Azure Cosmos DB angekündigt. Außerdem lassen sich durch die Kombination der Autoskalierung mit dem Free-Tarif von Azure Cosmos DB beträchtliche Kosteneinsparungen erzielen. Azure erleichtert Entwicklern mit Azure Cognitive Services zudem die Integration von KI in Anwendungen. Heute haben wir mehrere neue Funktionen angekündigt, einschließlich erweiterter Sprachstile und Containerunterstützung für Azure Cognitive Services.

Die McKinsey-Studie ergab außerdem, dass führende Unternehmen Low-Code- und No-Code-Plattformen nutzen. Unternehmen, die diese Technologie einsetzen, haben im Vergleich zu den Unternehmen im untersten Quartil um 33 Prozent besser bei Innovationen abgeschnitten. Power Apps bietet eine Plattform für die Low-Code-Anwendungsentwicklung, die für die schnelle Entwicklung von Web- und mobilen Benutzeroberflächen konzipiert ist. Heute stellen wir fest, dass viele unserer Kunden eine Kombination aus Power Apps und Azure verwenden, um schnell Lösungen bereitzustellen, die neuen Geschäftsanforderungen gerecht werden. Weitere Informationen über Power Apps und Azure finden Sie hier.

Eine Entwicklung mit Azure gibt Entwicklern mit breit gefächerten Kompetenzen die neuesten Cloudtechnologien und die besten Tools an die Hand. Heute geben wir auf der Build weitere Innovationen bei Azure bekannt.

Nächste Schritte bei der Entwicklergeschwindigkeit

In Zeiten wie diesen entwickeln sich alle Organisationen in jeder Branche weiter, um sich an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Bei Microsoft arbeiten wir eng mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um sichere, kostengünstige und cloudbasierte Lösungen zu entwickeln und in kürzester Zeit bereitzustellen. Organisationen wie Carhartt, Optio3 und Swedish Health Services erhöhen die Entwicklergeschwindigkeit mit Unterstützung der Enwicklertools und der Cloudplattform von Microsoft.

Weitere Informationen über die Entwicklergeschwindigkeit und den Beitrag von Microsoft finden Sie hier. Heute veröffentlichen wir außerdem das neue Bewertungstool für die Entwicklergeschwindigkeit, mit dem Sie den Developer Velocity Index (DVI) Ihrer Organisation ermitteln, einen Benchmarkwert zum Vergleich mit anderen Unternehmen Ihrer Branche abrufen und praktische Empfehlungen erhalten, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Ich möchte alle Entwickler weltweit auf der Build 2020 willkommen heißen. Die heutigen Ankündigungen bieten Entwicklern innovative Tools zum Erstellen der nächsten Generation von Anwendungen. Nehmen Sie teil an unserem digitalen Microsoft Build 2020-Event und sehen Sie sich meine Keynote Azure: Invent with Purpose (Azure – zielgerichtete Innovation) an. Ich freue mich darauf, zu sehen, was Sie alles entwickeln werden!