Migrieren von SAP-Anwendungen zu Azure

Eine Roadmap für Ihre Weg mit SAP in die Cloud

O recurso está disponível em Deutsch.

Publicado: 17/01/2019

Sie wissen es vielleicht schon seit einiger Zeit – die gesamte SAP NetWeaver-Infrastruktur wird irgendwann zu SAP HANA und in die Cloud migriert. Es muss allerdings noch viel geschehen, bis dieser Prozess endgültig abgeschlossen ist. Wie viele S/4HANA Systeme müssen Sie bereitstellen? Wie viele kurzlebige S/4HANA-Systeme müssen für Projektzwecke erstellt werden? Dieser Leitfaden stellt die essenziellen Tools und Prozesse vor, die für eine erfolgreiche Migration Ihrer unternehmenskritischen SAP-Landschaften in die Cloud erforderlich sind. 

Laden Sie dieses Whitepaper herunter und erfahren Sie, wie Sie mit Azure:
  • Ihre bestehenden SAP-Systeme, die auf allen SAP-unterstützten Datenbanken laufen, migrieren.
  • S/4HANA-Systeme auf Abruf bereitstellen und nur für die aktive Nutzung der Infrastruktur bezahlen.
  • Infrastruktur älterer NetWeaver-Systeme skalieren, während sich Ihre Prozesse auf dem Weg zu S/4HANA befinden.
  • Ihre Daten auf allen von SAP-unterstützten Datenbanken wie Oracle, SQL Server oder IBM DB/2 schützen.
  • eine hohe Verfügbarkeit für Ihre SAP-Instanzen mit Unterstützung für SQL Server AlwaysOn, HANA System Replication (HSR) und Oracle Dataguard sicherstellen.

Inicie sessão para transferir

- Ou -

Forneça mais alguns detalhes e envie.

Gostaria de receber informações, dicas e ofertas sobre o Microsoft Azure e outros produtos e serviços da Microsoft. Declaração de Privacidade.