Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Jetzt allgemein verfügbar: Azure IoT Edge 1.2.0

Veröffentlichungsdatum: 12 April, 2021

Version 1.2.0 von Azure IoT Edge enthält die folgenden Verbesserungen. Die vollständigen Versionshinweise finden Sie auf der GitHub-Releaseseite für Version 1.2.0.

  • Edge Identity Service
  • Integration mit lokaler PKI-Infrastruktur gemäß dem EST-Standard
  • Zertifikatspeicherung in HSMs gemäß dem PKCS 11-Standard
  • Konfigurierbarkeit einer geschachtelten Hierarchie für IoT Edge-Geräte
  • Generischer MQTT-Broker (Public Preview)

Beachten Sie, dass im Rahmen dieses Releases auch ein umfangreiches Refactoring des IoT Edge-Sicherheitsdaemon vorgenommen wurde. Bei diesem Refactoring wurden die Funktionen für Bereitstellungen und Kryptografiedienste aus dem Daemon entfernt und als eigenständige Systemdienste bereitgestellt. Die Dokumentation zu den einzelnen Systemdiensten finden Sie in der Übersicht des jeweiligen GitHub-Repositorys.

Die von Azure IoT Edge bereitgestellte API-Oberfläche ist wie immer abwärtskompatibel. Das Refactoring wirkt sich auf die Paketerstellung und die Installation von IoT Edge aus. Wir haben zwar versucht, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten, aber mit Unterschieden muss dennoch gerechnet werden. Weitere Informationen zu diesen Änderungen finden Sie in der öffentlichen Dokumentation. Im Thread zur Paketerstellung in unserem öffentlichen Repository finden Sie zudem tiefergehende Details.

Es wird empfohlen, für Produktionsszenarios weiterhin den LTS-Branch (1.1) zu nutzen, sofern keines der Features in Version 1.2.0 ein Hindernis darstellt. Aufgrund der umfangreichen Codeänderungen und der geänderten Installation sollten Sie Version 1.2.0 gründlich testen, bevor Sie sie in der Produktion verwenden.

Anweisungen zum Aktualisieren von IoT Edge finden Sie hier.

  • Azure IoT Edge
  • Features
  • Open Source

Verwandte Produkte