Navigation überspringen

Azure-Updates

Informieren Sie sich über wichtige Azure-Produktupdates, Roadmap und Ankündigungen. Abonnieren Sie Benachrichtigungen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Produkte

    Januar 2019

    9 Jan

    Unterstützung für die Onlinemigration von SQL zu Azure SQL-Datenbank

    Mit dem Azure Database Migration Service können Sie SQL Server-Datenbanken mit minimaler Ausfallzeit zu Azure SQL-Datenbank migrieren.

    9 Jan

    Zusätzliche Computeebenen für Azure SQL-Datenbanken und Pools für elastische Datenbanken, die auf virtuellen Kernen basieren

    Die verfügbaren Computeressourcen für Pools für elastische Datenbanken und Singletons, die auf virtuellen Kernen basieren, wurden in den Diensttarifen „Universell“, „Unternehmenskritisch“ und „Hyperscale“ ergänzt. Wir belegen damit einmal mehr unseren Anspruch, unseren Kunden mehr Flexibilität und Auswahl für das Konvertieren von DTU-basierten Bereitstellungen und das Anpassen der Workloadgröße für die Cloud zu bieten.

    Dezember 2018

    19 Dez

    Unterstützung für Onlinemigrationsvorgänge von SQL zur verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz

    Benutzer können nun mit nur minimaler Ausfallzeit SQL Server-Datenbanken zur verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz migrieren und dafür allgemein verfügbare Funktionen von Azure Database Migration Service nutzen.

    19 Dez

    Dev/Test-Preise für die verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanz jetzt verfügbar

    Für die verwaltete SQL-Datenbank-Instanz stehen im Rahmen des Azure Enterprise-Dev/Test-Angebots jetzt Dev/Test-Preise zur Verfügung. Sie bieten eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Entwicklungs- und Testworkloads in Azure SQL-Datenbank auszuführen.

    4 Dez

    Verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen – geschäftskritischer Diensttarif jetzt verfügbar

    Diese Leistungsstufe ist für unternehmenskritische Geschäfts-Apps mit hohen E/A-Anforderungen ausgelegt und unterstützt Hochverfügbarkeit mit dem höchsten Grad an Speicher- und Computeredundanz. Darüber hinaus können Sie bis zu 80 % auf den vollen Preis inklusive Lizenz sparen, indem Sie den Azure-Hybridvorteil für SQL Server anwenden und die Preise für Reservekapazitäten nutzen. In unserem Ankündigungsblog erfahren Sie mehr über den geschäftskritischen Tarif und weitere Updates für verwaltete Instanzen.

    November 2018

    28 Nov

    Empfehlungen für verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen für den Datenmigrations-Assistenten

    Die SKU-Empfehlungen für verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen für den Datenmigrations-Assistenten befinden sich nun in der Vorschau.

    26 Nov

    Allgemeine Verfügbarkeit: Zonenredundante SQL-Datenbanken und Pools für elastische Datenbanken in weiteren Regionen

    Zonenredundante SQL-Datenbanken und Pools für elastische Datenbanken sind nun in zwei weiteren Regionen allgemein verfügbar: in „Europa, Westen“ und „Asien, Südosten“.

    Oktober 2018

    31 Okt

    Unternehmenskritische Ebene für verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen

    Die unternehmenskritische Leistungsstufe für verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen wird ab dem 1. Dezember 2018 allgemein verfügbar gemacht. Sparen Sie bis zu 80 % auf den vollen Preis inklusive Lizenz, indem Sie den Azure-Hybridvorteil für SQL Server anwenden und die Preise für reservierte Kapazitäten nutzen.

    24 Okt

    Verwaltete SQL-Datenbank-Instanz, unternehmenskritisch – GUID-Änderungen

    Am 1. Dezember 2018 werden die Ressourcen-GUIDs für verwaltete unternehmenskritische Azure SQL-Datenbank-Instanzen geändert, um die Abrechnung zu vereinfachen.

    17 Okt

    Dev/Test-Preise für Azure SQL-Datenbank als Teil des Azure Enterprise Dev/Test-Angebots verfügbar

    Für Ressourcentypen mit virtuellem Kern in der Azure SQL-Datenbank (mit Ausnahme der verwalteten Instanz) sind jetzt Dev/Test-Preise allgemein verfügbar und bieten eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Entwicklungs- und Testarbeitslasten in der Azure SQL-Datenbank auszuführen. Mit den Dev/Test-Preisen für die Azure SQL-Datenbank können Sie bis zu 55 Prozent gegenüber Listenpreisen sparen.

    4 Okt

    Verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanz: Namensänderung und GUID-Migration

    Am 27. September 2018 wurden die Regionsnamen und Ressourcen-GUIDs für die Lizenz der verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz geändert.

    September 2018

    26 Sep

    Stream Analytics: Parallel SQL write operations

    To achieve fully parallel topologies, Azure Stream Analytics will transition SQL writes from serial to parallel operations while simultaneously allowing for batch size customizations.

    24 Sep

    Verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanz, universell

    Der Tarif „Universell“ für die verwaltete Instanz der Azure SQL-Datenbank ist ab dem 1. Oktober 2018 allgemein verfügbar. Die verwaltete Instanz kombiniert das Beste aus SQL Server mit den Vorteilen eines vollständig verwalteten Diensts, was es Ihnen ermöglicht, Ihre lokalen Workloads mit nur minimalen Änderungen in die Cloud zu migrieren. Der Tarif „Universell“ bietet ausgewogene und skalierbare Compute- und Speicheroptionen, die für die meisten geschäftlichen Workloads angemessen sind.

    24 Sep

    Azure Database Migration Service: Onlinemigrationen von SQL zu verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanzen

    Migrieren Sie SQL Server-Datenbanken mit der Vorschaufunktion im Azure Database Migration Service mit minimalen Ausfallzeiten zu verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanzen.

    24 Sep

    Azure Database Migration Service: Unterstützung für die Offlinemigration von SQL zu Azure SQL-Datenbank

    Der Azure Database Migration Service ist jetzt allgemein verfügbar und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre lokal oder auf virtuellen Computern ausgeführten SQL Server-Workloads zu bewerten und Offlinemigrationen zu einer verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz durchzuführen.

    Juli 2018

    16 Jul

    Public preview: Business Critical service tier in Azure SQL Database Managed Instance

    Business Critical service tier, designed for applications with the highest availability and I/O requirements, is now available in Azure SQL Database Managed Instance.

    Juni 2018

    27 Jun

    SQL Database storage add-ons GUID migration and name changes

    Effective August 1, 2018, general availability pricing for storage add-ons in Azure SQL Database will begin, which will change names and GUIDs.

    13 Jun

    Name changes: SQL Database Singleton

    Effective August 1, 2018, names for vCore-based Single Database and Elastic Pool compute (Gen4 and Gen5) and storage will change.

    Durchsuchen