Azure-Updates

Informieren Sie sich über wichtige Azure-Produktupdates, Roadmap und Ankündigungen. Abonnieren Sie Benachrichtigungen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

RSS-Feed

November 2019

22 Nov

Azure HDInsight: Vereinfachen der Verwaltung von NSG-Regeln mithilfe von Diensttags

JETZT VERFÜGBAR

Azure HDInsight unterstützt nun die Verwendung von Diensttags zur Vereinfachung der Regelverwaltung für eingehende NSGs (Netzwerksicherheitsgruppen). Azure-Diensttags gruppieren mehrere IP-Adressen in ein einzelnes benutzerfreundliches Tag. Administratoren müssen lediglich Regeln erstellen, indem sie auf die Tags verweisen, während Microsoft die Verantwortung dafür übernimmt, die IP-Adressen auf dem neuesten Stand zu halten. Administratoren, die Azure HDInsight-Cluster verwalten, können nun von den Vorteilen dieser Verwaltungsverbesserung profitieren.

  • HDInsight
7 Nov

Azure HDInsight: Autoskalierung jetzt allgemein verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Die Autoskalierung für Azure HDInsight ist jetzt in allen Regionen für Apache Spark- und Hadoop-Workloads allgemein verfügbar. Diese Funktion ermöglicht die Verwendung von Big-Data-Analyseworkloads auf kosteneffizientere und produktivere Art und Weise, sodass Sie eine erhöhte Nutzung von HDInsight-Clustern gewährleisten können und nur für die benötigten Kapazitäten zahlen.

  • HDInsight
6 Nov

Jetzt allgemein verfügbar: HDInsight HBase Accelerated Writes

JETZT VERFÜGBAR

Zielverfügbarkeit: Q4 2019

Das Accelerated Writes-Feature für HDInsight HBase-Cluster fügt jedem Regionsserver (Workerknoten) einen verwalteten SSD Premium-Datenträger hinzu. Write-Ahead-Protokolle (Write-Ahead Logs, WALs) sind so konfiguriert, dass sie in HDFS (Hadoop Distributed File System) mit verwalteten Premium-Datenträgern anstelle der üblichen Azure-Seitenblobs eingebunden werden. Verwaltete Premium-Datenträger basieren auf SSD-Datenträgern und bieten eine ausgezeichnete E/A-Leistung mit Fehlertoleranz. Die Verwendung verwalteter Premium-Datenträger für Write-Ahead-Protokolle ermöglicht es uns, den Write-Ahead-Protokollspeicher vom Apache HBase-Datenspeicher zu trennen.

  • HDInsight
6 Nov

Azure HDInsight ermöglicht jetzt das Anpassen von Azure SQL-Datenbank für Ambari

JETZT VERFÜGBAR

Eine neue Azure HDInsight-Funktion ermöglicht das Anpassen und Upgraden Ihrer Azure SQL-Datenbank für Apache Ambari während der Clustererstellung.

  • HDInsight
5 Nov

Azure HDInsight: Einschränken des ausgehenden Netzwerkdatenverkehr-Clusters mittels Firewall

JETZT VERFÜGBAR

Zielverfügbarkeit: Q4 2019

Die Integration von Azure HDInsight und Azure Firewall zur Einschränkung des ausgehenden Verkehrs vom Cluster zu nicht autorisierten Zielen ist jetzt allgemein verfügbar.

  • HDInsight
  • Azure Firewall

September 2019

30 Sep

Eingestellte Unterstützung für VMs der G-Serie von Azure HDInsight – Migration vor 31. Oktober 2019

JETZT VERFÜGBAR

Azure HDInsight stellt die Unterstützung für VMs der G-Serie am 31. Oktober 2019 ein. Nach diesem Datum können keine neuen Cluster mithilfe von VMs der G-Serie mehr erstellt bzw. keine Cluster hochskaliert werden, die Knoten der G-Serie besitzen.

  • HDInsight
23 Sep

Jetzt verfügbar: Azure CLI für Azure HDInsight

JETZT VERFÜGBAR

Die Azure CLI ist nun allgemein für Azure HDInsight verfügbar. Administratoren können dadurch ihre HDInsight-Cluster mit einfachen Azure CLI-Befehlen leicht verwalten.

  • HDInsight

Juli 2019

8 Jul

Unterstützung von Apache Spark 2.4 und Apache Kafka 2.1 in Azure HDInsight

JETZT VERFÜGBAR

Azure HDInsight unterstützt jetzt Apache Spark 2.4 und Apache Kafka 2.1. Sie können die gewünschte Spark- oder Kafka-Version bei der Clustererstellung im Azure-Portal auswählen. Beide Updates umfassen mehrere neue Features, Hunderte Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

  • HDInsight

Juni 2019

26 Jun

Sicherheitsempfehlung: Patchen von Azure HDInsight-Clustern zum Behandeln von TCP-Sicherheitsrisiken im Linux-Kernel

JETZT VERFÜGBAR

Azure HDInsight wurde aufgrund von Sicherheitsrisiken bezüglich des Linux-Kernels aktualisiert.

  • HDInsight
20 Jun

HDInsight Tools für VSCode: Erweiterte interaktive PySpark-Abfragen

Wir freuen uns, die Integration der VSCode-Python-Erweiterung für interaktive PySpark-Abfragen für HDInsight in VSCode ankündigen zu können. Die Azure HDInsight Tools für VSCode nutzen die Python-Erweiterung, um …

  • HDInsight
19 Jun

HDInsight Tools für VSCode: Hive-Tabelle – Vorschau

HDInsight für VSCode verbessert das Benutzererlebnis für Hive-Entwickler mit Self-Service-Funktionen für explorative Tests. Der HDInsight-Explorer in VSCode ermöglicht Ihnen nicht nur das Durchsuchen von Hive-Datenbanken …

  • HDInsight

Mai 2019

9 Mai

Korrigierte Abrechnung für Azure SQL Data Warehouse und andere Azure-Dienste

Wir haben die Abrechnung für Azure SQL Data Warehouse und andere Azure-Dienste korrigiert. Dies hatte nur auf EA-Kunden Auswirkungen.

  • Azure Synapse Analytics
  • Azure Cosmos DB
  • HDInsight
  • Virtual Machines
6 Mai

Jetzt in der Vorschauphase: durch HBase beschleunigte Schreibvorgänge in Azure HDInsight

IN DER VORSCHAU

Durch HBase beschleunigte Schreibvorgänge verbessern den Wertbeitrag für NoSQL-Workloads mit geringer Latenz und hohem Durchsatz.

  • HDInsight
  • Apache Spark für Azure HDInsight
  • Apache Storm für HDInsight
6 Mai

Jetzt in der Vorschauphase: Autoskalierung für Azure HDInsight

IN DER VORSCHAU

Die Autoskalierung befindet sich jetzt in der Vorschauphase. Die Funktion skaliert Ihre Spark-, Hive- und MapReduce-HDInsight-Cluster automatisch abhängig von der Last oder einem vordefinierten Zeitplan hoch- oder herunter.

  • HDInsight

April 2019

24 Apr

Änderungen am Zugriff auf die HDInsight-Clusterkonfiguration

JETZT VERFÜGBAR

Wir nehmen wichtige Änderungen vor, um einen präziseren rollenbasierten Zugriff auf sensible Konfigurationsinformationen von HDInsight-Clustern aus zu unterstützen. Infolge dieser Änderungen sind möglicherweise Benutzeraktionen erforderlich.

  • HDInsight
23 Apr

Azure HDInsight jetzt in „China, Osten 2“ verfügbar

IN DER ENTWICKLUNG

In China sind vier Regionen verfügbar: „China, Osten“, „China, Norden“, „China, Norden 2“ und „China, Osten 2“

  • HDInsight
17 Apr

Jetzt verfügbar: Apache Hadoop 3 in Azure HDInsight 4.0

JETZT VERFÜGBAR

Die neuen Funktionen in Hadoop 3 führen zu deutlichen Verbesserungen der Leistung, Stabilität und Verfügbarkeit und tragen damit zu geringeren Gesamtkosten und einer schnelleren Amortisierung bei.

  • HDInsight
  • Apache Spark für Azure HDInsight

März 2019

7 Mrz

HDInsight-Netzwerkressourcen in der HDInsight-Ressourcengruppe bereitgestellt

JETZT VERFÜGBAR

Die Bereitstellung von Netzwerkressourcen (z.B. NICs und Lastenausgleichsmodule) für neue Azure HDInsight-Cluster, die in einem virtuellen Netzwerk erstellt werden, erfolgt jetzt in derselben HDInsight-Clusterressourcengruppe.

  • HDInsight
6 Mrz

Azure HDInsight jetzt in „Frankreich, Mitte“ verfügbar

Azure HDInsight ist weltweit in 29 öffentlichen Regionen verfügbar, einschließlich „Frankreich, Mitte“.

  • HDInsight

Februar 2019

5 Feb

VMs der Serien Ev3 und ESv3 in Azure HDInsight verfügbar

VMs der Serien Ev3 und ESv3 sind in Azure HDInsight verfügbar.

  • HDInsight

Azure auf der Ignite

Ressourcen

Laden Sie die vierteljährliche Retrospektive für Azure-Updates herunter.

2019 Q3

2. Quartal 2019

Lesen Sie den Azure-Blog, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Blog

Sagen Sie uns, was Sie über Azure denken und welche Funktionen Sie sich für die Zukunft wünschen.

Feedback bereitstellen

Azure bietet mehr Regionen als jeder andere Cloudanbieter.

Produktverfügbarkeit in Ihrer Region prüfen