Updatearchive

Monatliche Updates für September 2019

30 Sep

Aktionspreis für die Datenübertragung an Azure Front Door

JETZT VERFÜGBAR

Für die Datenübertragung an Azure Front Door gibt es jetzt einen Aktionspreis.

  • Azure Front Door
30 Sep

Azure CDN von Verizon – Erzwingung strenger Verbindungen mit Servernamensanzeige

JETZT VERFÜGBAR

Die Unterstützung von Verbindungen ohne Servernamensanzeige wird für die Verwendung von Azure CDN von Verizon eingestellt.

  • Content Delivery Network
30 Sep

Windows Virtual Desktop is now generally available worldwide

JETZT VERFÜGBAR

Today, we announce the worldwide general availability of Windows Virtual Desktop. It is the only service that delivers simplified management, a multi-session Windows 10 experience, optimizations for Office 365 ProPlus, and support for Windows Server Remote Desktop Services (RDS) desktops and apps. With Windows Virtual Desktop, you can deploy and scale your Windows desktops and apps on Azure in minutes.

  • Windows Virtual Desktop
30 Sep

Eingestellte Unterstützung für VMs der G-Serie von Azure HDInsight – Migration vor 31. Oktober 2019

Einstellung am: Oktober 31, 2019

Azure HDInsight stellt die Unterstützung für VMs der G-Serie am 31. Oktober 2019 ein. Nach diesem Datum können keine neuen Cluster mithilfe von VMs der G-Serie mehr erstellt bzw. keine Cluster hochskaliert werden, die Knoten der G-Serie besitzen.

  • HDInsight
23 Sep

Featureupdate für das Azure-Portal (September 2019)

JETZT VERFÜGBAR

Im Azure-Portal wurden Azure Data Explorer und Azure SQL aktualisiert.

  • Microsoft Azure-Portal
20 Sep

Jetzt verfügbar: zwei neue, bessere Compute-SKUs für Azure Analysis Services

JETZT VERFÜGBAR

Zielverfügbarkeit: Q3 2019

Zwei neue SKUs für Azure Analysis Services, S8v2 und S9v2, sind jetzt verfügbar. Diese SKUs basieren auf Hardware der nächsten Generation und haben die doppelte QPU (Abstraktion der CPU) der bestehenden S8- und S9-SKUs.

  • Azure Analysis Services
20 Sep

Änderungen der Verbrauchseinheiten-IDs für verwaltete Azure-SSD Premium-Datenträger

Ab 1. November 2019 werden die Verbrauchseinheiten-IDs für Momentaufnahmen von verwalteten Azure-SSD Premium-Datenträgern geändert.

  • Managed Disks
20 Sep

Namensänderung der Verbrauchseinheit für Standardtransaktionen in Azure Maps

Ab dem 1. November 2019 ändern sich einige Verbrauchseinheitsnamen von Azure Maps Standard-IP-to-Country-Transaktionen und Azure Maps S1 Standard-IP-to-Country-Transaktionen.

  • Azure Maps
20 Sep

Namensänderung der Verbrauchseinheiten-IDs für Azure Maps S1 Standard-Transaktionen

Änderung einiger Verbrauchseinheiten-IDs für Azure Maps S1 Standard-Transaktionen ab 1. November 2019

  • Azure Maps
20 Sep

Public Preview: Maschinelles Sehen: Veröffentlichung der „Read“-Funktion zum Extrahieren von Texten in Containern

IN DER VORSCHAU

Wir veröffentlichen unsere neueste Textverständnisfunktion „Read“ in Docker-Containern, damit Kunden sie lokal ausführen können.

  • Cognitive Services
  • Maschinelles Sehen
18 Sep

Jetzt in allen Regionen verfügbar: Azure SQL Database-Feature für Autofailover-Gruppen

JETZT VERFÜGBAR

Das Azure SQL-Datenbank-Feature für Autofailover-Gruppen ist jetzt in allen Regionen für Bereitstellungen von verwalteten Instanzen verfügbar.

18 Sep

Public Preview: Identifizieren und Transkribieren mehrsprachiger Inhalte mit Video Indexer

IN DER VORSCHAU

Machine-Learning-Technologien werden dazu verwendet, die in einem Medienobjekt gesprochenen Sprachen automatisch zu identifizieren.

  • Media Services
  • Videoindizierung
18 Sep

Public Preview: Erkennung von animierten Figuren mit Video Indexer

IN DER VORSCHAU

Der Video Indexer-Dienst von Azure Media Services unterstützt die Erkennung, Gruppierung und Zuordnung von Figuren in animierten Inhalten.

  • Media Services
  • Videoindizierung
18 Sep

Jetzt als Vorschauversion verfügbar: Azure Advisor-Warnungen

IN DER VORSCHAU

Benutzerdefinierte Azure Advisor-Warnungen sind nun als Vorschauversion verfügbar. Damit erhalten Sie Empfehlungen zu Best Practices für Azure, sobald diese bereitstehen.

  • Azure Advisor
18 Sep

Azure HPC Cache als Vorschauversion verfügbar

IN DER VORSCHAU

Azure HPC Cache ist ein Hochleistungscache mit aggregiertem Namespace, der nun als Vorschauversion verfügbar ist. Er reduziert die Latenz zwischen Speicher- und Azure-Computeressourcen bei umfassenden Leseworkloads.

  • Avere vFXT für Azure
  • Azure HPC Cache
17 Sep

Verbesserte Abfragereplikatsynchronisierung in Azure Analysis Services in der Entwicklung

IN DER ENTWICKLUNG

Zielverfügbarkeit: Q3 2019

Eine Azure Analysis Services-Einstellung, die sich derzeit noch in der Entwicklung befindet, verbessert die Leistung und Konsistenz der Abfragereplikatsynchronisierung in Umgebungen für die horizontale Skalierung.

  • Azure Analysis Services
17 Sep

Verbesserungen der Azure Analysis Services-Diagnoseprotokollierung für die horizontale Skalierung

JETZT VERFÜGBAR

Zielverfügbarkeit: Q3 2019

Mit der optimierten Erweiterung für Diagnoseprotokolle von Azure Analysis Services können Sie jetzt Zielprotokollanalysen abrufen. Diagnoseprotokolle ermöglichen Ihnen jetzt mithilfe der Funktion für die horizontale Skalierung das Zugreifen auf und Ändern von Servermetriken für jedes Abfragereplikat.

  • Azure Analysis Services
17 Sep

Verbesserung der horizontalen Skalierung von Azure Analysis Services

JETZT VERFÜGBAR

Zielverfügbarkeit: Q3 2019

Zur Synchronisierung von Abfragereplikaten in Azure Analysis Services-Umgebungen für die horizontale Skalierung wird jetzt eine optimierte API für das Kopieren verwendet, die die durchschnittliche Synchronisierungszeit erheblich reduziert.

  • Azure Analysis Services
17 Sep

Azure Firewall-Updates für September 2019

JETZT VERFÜGBAR

Im Folgenden finden Sie die Azure Firewall-Updates für September 2019: – Azure Firewall ist jetzt in China allgemein verfügbar. – Azure Firewall ist jetzt ISO-konform.

  • Azure Firewall
16 Sep

Jetzt in der Vorschauversion verfügbar: Azure Private Link

IN DER VORSCHAU

Zielverfügbarkeit: Q3 2019

Stellen Sie mit der Vorschauversion von Azure Private Link sichere und private Verbindungen mit Ihren Diensten in virtuellen Azure-Netzwerken her.

  • Virtual Network
  • Speicherkonten
  • Azure Data Lake Storage
  • Azure SQL-Datenbank
  • Azure Synapse Analytics

Ressourcen

Laden Sie die vierteljährliche Retrospektive für Azure-Updates herunter.

2019, 4. Quartal

2019 Q3

2. Quartal 2019

Lesen Sie den Azure-Blog, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Blog

Sagen Sie uns, was Sie über Azure denken und welche Funktionen Sie sich für die Zukunft wünschen.

Feedback bereitstellen

Azure bietet mehr Regionen als jeder andere Cloudanbieter.

Produktverfügbarkeit in Ihrer Region prüfen