Updatearchive

Monatliche Updates für September 2019

30 Sep

Aktionspreis für die Datenübertragung an Azure Front Door

JETZT VERFÜGBAR

Für die Datenübertragung an Azure Front Door gibt es jetzt einen Aktionspreis.

  • Azure Front Door
30 Sep

Azure CDN von Verizon – Erzwingung strenger Verbindungen mit Servernamensanzeige

JETZT VERFÜGBAR

Die Unterstützung von Verbindungen ohne Servernamensanzeige wird für die Verwendung von Azure CDN von Verizon eingestellt.

  • Content Delivery Network
30 Sep

Sicherer Hybridzugriff auf Apps mit vorhandener F5 Networks-Infrastruktur

JETZT VERFÜGBAR

Azure AD- und F5 Networks-Integration zum Schützen älterer Anwendungen

  • Azure Active Directory
  • Security
30 Sep

Windows Virtual Desktop is now generally available worldwide

JETZT VERFÜGBAR

Today, we announce the worldwide general availability of Windows Virtual Desktop. It is the only service that delivers simplified management, a multi-session Windows 10 experience, optimizations for Office 365 ProPlus, and support for Windows Server Remote Desktop Services (RDS) desktops and apps. With Windows Virtual Desktop, you can deploy and scale your Windows desktops and apps on Azure in minutes.

  • Windows Virtual Desktop
30 Sep

Eingestellte Unterstützung für VMs der G-Serie von Azure HDInsight – Migration vor 31. Oktober 2019

Einstellung am: Oktober 31, 2019

Azure HDInsight stellt die Unterstützung für VMs der G-Serie am 31. Oktober 2019 ein. Nach diesem Datum können keine neuen Cluster mithilfe von VMs der G-Serie mehr erstellt bzw. keine Cluster hochskaliert werden, die Knoten der G-Serie besitzen.

  • HDInsight
30 Sep

Die Verwaltung von Regeln mit der adaptiven Anwendungssteuerung in Azure Security Center wurde verbessert

JETZT VERFÜGBAR

Die Verwaltung von Regeln für virtuelle Computer mit der adaptiven Anwendungssteuerung in Azure Security Center wurde verbessert.

  • Security Center
  • Security
30 Sep

Azure Kubernetes Service: Einstellung der Unterstützung für die Kubernetes-Versionen 1.11 und 1.12

Einstellung am: Dezember 09, 2019

Am Montag, 9. Dezember 2019 (09.12.2019), wird die Unterstützung für Kubernetes-Versionen, die älter als die neueste Version (N) sind, sowie für zwei ältere Nebenversionen (N-2) eingestellt, da ab diesem Datum die Unterstützung für Kubernetes 1.15 verfügbar ist. Kunden, deren Kubernetes-Versionen älter als Kubernetes 1.13.x sind, müssen spätestens am Montag, 9. Dezember 2019, ein Upgrade durchführen, um weiterhin Unterstützung zu erhalten.

  • Azure Kubernetes Service (AKS)
26 Sep

Konfigurieren von Azure AD als vertrauenswürdigen Identitätsanbieter im SAP-Identitätsauthentifizierungsdienst

JETZT VERFÜGBAR

Verbinden Sie Unternehmensidentitäten von Microsoft-Diensten wie Azure und Office 365 mit der SAP-Cloudplattform, um eine einmalige cloudübergreifende Nutzung zu ermöglichen.

  • Azure Active Directory
  • Security
26 Sep

Azure Security Center: Steuern von Empfehlungen für die Containersicherheit mit Azure Policy

JETZT VERFÜGBAR

Zielverfügbarkeit: Q3 2019

Die Empfehlungen von Azure Security Center zum Korrigieren von Sicherheitsrisiken bei Containern können nun mit Azure Policy aktiviert und deaktiviert werden.

  • Security Center
  • Security
26 Sep

Azure Security Center: 1-Klick-Wartung zu Sicherheitsempfehlungen jetzt verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Azure Security Center erlaubt nun Korrekturen auf der Grundlage einer Empfehlung für mehrere Ressourcen mit nur einem Klick.

  • Security Center
  • Security
26 Sep

Update für Azure API Management – September 2019

JETZT VERFÜGBAR

Ein reguläres Update des Azure API Management-Diensts wurde am 23. September 2019 gestartet. Es enthält die folgenden Fehlerkorrekturen, Änderungen und neuen Features sowie einige weitere Verbesserungen. Beachten Sie bitte, dass wir Updates schrittweise einführen und es länger als eine Woche dauert, bis sie auf alle aktiven API Management-Dienstinstanzen angewandt wurden.

  • API Management
25 Sep

Jetzt verfügbar zur Evaluierung: Update 19.09 für die Vorschauversion von Azure Sphere

IN DER VORSCHAU

Die Vorschauversion 19.09 von Azure Sphere ist ein Featurerelease, das ab sofort über den Retail Evaluation-Feed verfügbar ist. Diese Retail Evaluation ist für Tests zur Abwärtskompatibilität gedacht. Verwenden Sie den Retail Evaluation-Feed, um für die Produktion signierte Anwendungen mit dem neuen Release zu testen, bevor es allgemein über den Retail-Feed bereitgestellt wird.

  • Azure Sphere
25 Sep

Azure Cosmos DB-Empfehlungen für eine optimierte Nutzung

JETZT VERFÜGBAR

Azure Cosmos DB wird regelmäßig aktualisiert. Damit Sie also immer auf dem neuesten Stand sind, wurden automatische und individuelle Empfehlungen für alle Azure Cosmos DB-Benutzer eingeführt.

  • Azure Cosmos DB
24 Sep

Registrieren selbstständiger Installationen von SQL Server in Azure-VMs mit dem Ressourcenanbieter

JETZT VERFÜGBAR

Sie können ab jetzt Ihre selbstständigen Installationen von SQL Server mit dem Ressourcenanbieter in Azure Virtual Machines registrieren, um Features und Funktionen zu nutzen, die bisher nur über Azure Marketplace-Images verfügbar waren.

  • Virtual Machines
  • SQL Server auf virtuellen Computern
23 Sep

Featureupdate für das Azure-Portal (September 2019)

JETZT VERFÜGBAR

Im Azure-Portal wurden Azure Data Explorer und Azure SQL aktualisiert.

  • Microsoft Azure-Portal
23 Sep

Data Factory unterstützt das Kopieren von Daten in Azure Database for PostgreSQL

JETZT VERFÜGBAR

Azure Data Factory unterstützt nun Azure Database for PostgreSQL als Senke. Laden Sie mit der Kopieraktivität Daten aus unterstützten Datenquellen in Azure Database for PostgreSQL.

  • Data Factory
  • Azure Database for PostgreSQL
23 Sep

Jetzt verfügbar: Azure CLI für Azure HDInsight

JETZT VERFÜGBAR

Die Azure CLI ist nun allgemein für Azure HDInsight verfügbar. Administratoren können dadurch ihre HDInsight-Cluster mit einfachen Azure CLI-Befehlen leicht verwalten.

  • HDInsight
23 Sep

Azure hat TrueSight-Zertifizierung erhalten

JETZT VERFÜGBAR

Azure hat die TruSight-Zertifizierung erhalten. Dabei handelt es sich um ein bewährtes, industriegestütztes Hilfsprogramm für die Drittanbieterbewertung.

23 Sep

Scheduler-Deaktivierung auf 31. Dezember 2019 verschoben

Einstellung am: Dezember 31, 2019

Aufgrund von Kundenfeedback und -anfragen haben wir die Deaktivierung des Scheduler-Diensts vom 30. September 2019 auf den 31. Dezember 2019 verschoben.

  • Scheduler
22 Sep

Azure Logic Apps-Updates für Juli und August 2019

JETZT VERFÜGBAR

Zielverfügbarkeit: Q4 2019

Die Azure Logic Apps-Updates für Juli und August 2019 enthalten neue Features für die ISE, Verbesserungen am Designer (einschließlich der Unterstützung für Portaldesigns), Unterstützung für ein Gateway für mehrere Abonnements, SAP-Connectorfeatures, neue Connectors und weitere wichtige Featureupdates und Ankündigungen.

  • Logic Apps

Ressourcen

Laden Sie die vierteljährliche Retrospektive für Azure-Updates herunter.

2019, 4. Quartal

2019 Q3

2. Quartal 2019

Lesen Sie den Azure-Blog, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Blog

Sagen Sie uns, was Sie über Azure denken und welche Funktionen Sie sich für die Zukunft wünschen.

Feedback bereitstellen

Azure bietet mehr Regionen als jeder andere Cloudanbieter.

Produktverfügbarkeit in Ihrer Region prüfen