Updatearchive

Monatliche Updates für Juli 2019

29 Jul

Die Gebühren für den Azure Marketplace stehen Kunden mit nutzungsbasierter Bezahlung jetzt in Azure Cost Management zur Verfügung!

IN DER VORSCHAU

Wir freuen uns, eine Vorschauversion des Azure Marketplace-Gebührenfeatures für Kunden mit nutzungsbasierter Bezahlung in unserem Kostenanalysetool anzukündigen. Im Rahmen dieser Vorschauversion können Sie jetzt Ihre Marketplace-Gebühren neben den Azure-Nutzungsgebühren in der Kostenanalyse analysieren und Ihre Azure-Marketplace-Rechnung sowohl mithilfe der Kostenanalyse als auch mit einer neuen API für den CSV-Download abstimmen.

  • Kostenverwaltung + Abrechnung
29 Jul

Jetzt verfügbar: Azure Security Center für IoT

JETZT VERFÜGBAR

Mit Azure Security Center können Sie Ihre gesamte IoT-Bereitstellung vor Bedrohungen schützen, sodass aufkommende Bedrohungen ermittelt werden. Zudem werden Wiederherstellungsschritte vorgeschlagen.

  • Azure IoT Hub
  • Azure IoT Edge
  • Security Center
  • Security
12 Jul

Azure Monitor für VMs jetzt in den Regionen „Australien, Osten“ und „Australien, Südosten“ verfügbar

JETZT VERFÜGBAR

Azure Monitor für VMs ist jetzt in den Regionen „Australien, Osten“ und „Australien, Südosten“ verfügbar. Weltweit ist der Dienst in neun öffentlichen Regionen verfügbar.

  • Azure Monitor
  • Virtual Machines
  • Virtual Machine Scale Sets
  • Service Fabric
11 Jul

In Entwicklung: Query Interleaving für Azure Analysis Services

IN DER VORSCHAU

Zielverfügbarkeit: Q4 2019

Enterprise BI-Systeme müssen eine hohe Benutzerparallelität unterstützen, was bedeutet, dass viele Abfragen unmittelbare nacheinander übermittelt werden können. Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir an der Funktion „Query Interleaving“ arbeiten, die es der Systemkonfiguration ermöglicht, die Benutzerfreundlichkeit in Szenarien mit hoher Parallelität zu verbessern. Query Interleaving ermöglicht eine Konfiguration, die die Benutzerfreundlichkeit in Szenarien mit hoher Parallelität verbessert. Mehrere Abfragen können gleichzeitig ausgeführt werden, sodass schnelle Abfragen nicht hinter langsamen Abfragen blockiert werden. Query Interleaving kann mit Bias für kurze Abfragen eingerichtet werden, sodass kurzen Abfragen ein höherer Anteil an CPU-Ressourcen zugewiesen wird als Abfragen mit langer Ausführungszeit, wenn das System unter CPU-Druck steht. Auf diese Weise können diese Abfragen schneller abgeschlossen werden.

  • Azure Analysis Services
10 Jul

Stimmungsanalyse der Cognitive Services-Textanalyse in Version 3 jetzt in der öffentlichen Vorschauversion

IN DER VORSCHAU

Das neueste Release der Stimmungsfunktion der Textanalyse-API (Version 3) bietet deutliche Verbesserungen bei der Erkennung positiver, neutraler und negativer Stimmungen in Textdokumenten. Es steht als öffentliche Vorschauversion in den Regionen „Kanada, Mitte“, „Asien, Osten“ und „USA, Mitte“ zur Verfügung.

  • Cognitive Services
  • Textanalysen

Ressourcen

Laden Sie die vierteljährliche Retrospektive für Azure-Updates herunter.

2019 Q3

2. Quartal 2019

Lesen Sie den Azure-Blog, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Blog

Sagen Sie uns, was Sie über Azure denken und welche Funktionen Sie sich für die Zukunft wünschen.

Feedback bereitstellen

Azure bietet mehr Regionen als jeder andere Cloudanbieter.

Produktverfügbarkeit in Ihrer Region prüfen