Erste Schritte mit Log Analytics

Folgen Sie den Anweisungen unten, um einen OpInsights-Arbeitsbereich zu erstellen und Ihre Daten aus lokalen und Cloudressourcen zu holen.

Schritt 3 von 3

1. Aktualisieren Sie Ihre Umgebung

System Center 2012 Service Pack 1

Herunterladen

Laden Sie den System Center Log Analytics-Connector für Operations Manager herunter

Herunterladen

Installieren Sie den Connector, um dessen Inhalte zu extrahieren, und importieren Sie dann die extrahierten MPB-Dateien mit der Operations Manager-Konsole.

Oder

System Center 2012 R2

Herunterladen

System Center Advisor Connector für Operations Manager ist bereits installiert.

2. Mit Log Analytics verbinden

  1. Klicken Sie in der Operations Manager-Konsole auf Administration.
  2. Wählen Sie unter Verwaltung die Option System Center Advisor, und klicken Sie dann auf Advisor-Verbindung.
  3. Klicken Sie auf Bei Advisor-Dienst registrieren.
  4. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft- oder Organisationskonto an.
  5. Wählen Sie aus dem Dropdownmenü einen vorhandenen Log Analytics-Arbeitsbereich aus
  6. Bestätigen Sie die Änderungen.
  7. Klicken Sie auf der Seite „System Center Advisor im Überblick“ unter Aktionen auf Computer/Gruppe hinzufügen.
  8. Wählen Sie unter "Optionen" "Windows Server" oder "Alle Instanzengruppen", und suchen Sie dort und fügen Server hinzu, für die Sie Daten wünschen

Fertig! Innerhalb von 5-10 Minuten werden im Log Analytics-Portal Daten angezeigt. Melden Sie sich an dieser Stelle unter opinsights.azure.com am Portal an.

Sie kommen nicht weiter? Kein Problem!

Wir verfügen über zahlreiche Ressourcen, die Ihnen bei der Eingliederung helfen. Beginnen Sie mit den Links unten, und wenn Sie nicht weiterkommen, senden Sie uns eine E-Mail an scdata@microsoft.com

FAQ Fehlerbehebung

Feedbackforen