SharePoint-Farm für das Testen bei der Entwicklung

Diese Lösung stellt eine kleine SharePoint-Bereitstellung mit einer einzigen Azure Active Directory-Instanz (Azure AD), SQL und SharePoint-Ressourcen bereit. Damit soll Teams in Ihrem Unternehmen eine Architektur für die agile Entwicklung bereitgestellt werden, die die neuesten und besten unterstützten Plattformen nutzt.

Batterie de serveurs SharePoint pour tests de développementSuivez un diagramme de flux pas à pas pour apprendre à déployer une batterie de serveurs SharePoint sur Azure en tant qu’environnement de test de développement.11109987654321

Erstellen einer Ressourcengruppe für Speicher, Netzwerk und virtuelle Computer sowie andere abhängige Elemente.

Erstellen Sie ein virtuelles Netzwerk, um die VMs und Lastenausgleiche für die Bereitstellung zu hosten. Stellen Sie sicher, dass das Netzwerk über geeignete Netzwerksicherheitsgruppen verfügt, um den Netzwerkdatenverkehr zu schützen.

Erstellen Sie die Speicherkonten, die die VM-Images (VHDs) hosten.

Erstellen Sie die Active Directory-Installation. Verwenden Sie entweder einen neuen virtuellen Computer, oder nutzen Sie Azure Active Directory Domain Services. Bei der Nutzung von Azure Active Directory sollten Sie auch die Synchronisierung von Identitäten mit Azure AD mithilfe von Azure AD Connect in Erwägung ziehen.

Installieren Sie eine unterstützte Version von SQL Server auf einem virtuellen Azure-Computer, oder stellen Sie eine Instanz von SQL Server mit nutzungsbasierter Bezahlung bereit.

Stellen Sie SharePoint auf einem virtuellen Azure-Computer bereit, oder nutzen Sie ein Testimage aus dem Katalog, auf dem bereits SharePoint Server installiert ist.

Erstellen der SharePoint-Farm.

Einrichten eines Azure-externen Lastenausgleichs, um eingehenden HTTPS-Datenverkehr zum SharePoint-Server zu leiten.

Nutzen Sie ExpressRoute oder VPN Gateway für den Verwaltungszugriff auf die Ressourcengruppe.

Lokale Benutzer können über das Internet oder ExpressRoute bzw. VPN Gateway auf die SharePoint-Websites zugreifen.

Externen Benutzern kann bei Bedarf zu Testzwecken der Zugriff auf die SharePoint-Websites gewährt werden.

  1. 1 Erstellen einer Ressourcengruppe für Speicher, Netzwerk und virtuelle Computer sowie andere abhängige Elemente.
  2. 2 Erstellen Sie ein virtuelles Netzwerk, um die VMs und Lastenausgleiche für die Bereitstellung zu hosten. Stellen Sie sicher, dass das Netzwerk über geeignete Netzwerksicherheitsgruppen verfügt, um den Netzwerkdatenverkehr zu schützen.
  3. 3 Erstellen Sie die Speicherkonten, die die VM-Images (VHDs) hosten.
  4. 4 Erstellen Sie die Active Directory-Installation. Verwenden Sie entweder einen neuen virtuellen Computer, oder nutzen Sie Azure Active Directory Domain Services. Bei der Nutzung von Azure Active Directory sollten Sie auch die Synchronisierung von Identitäten mit Azure AD mithilfe von Azure AD Connect in Erwägung ziehen.
  5. 5 Installieren Sie eine unterstützte Version von SQL Server auf einem virtuellen Azure-Computer, oder stellen Sie eine Instanz von SQL Server mit nutzungsbasierter Bezahlung bereit.
  6. 6 Stellen Sie SharePoint auf einem virtuellen Azure-Computer bereit, oder nutzen Sie ein Testimage aus dem Katalog, auf dem bereits SharePoint Server installiert ist.
  1. 7 Erstellen der SharePoint-Farm.
  2. 8 Einrichten eines Azure-externen Lastenausgleichs, um eingehenden HTTPS-Datenverkehr zum SharePoint-Server zu leiten.
  3. 9 Nutzen Sie ExpressRoute oder VPN Gateway für den Verwaltungszugriff auf die Ressourcengruppe.
  4. 10 Lokale Benutzer können über das Internet oder ExpressRoute bzw. VPN Gateway auf die SharePoint-Websites zugreifen.
  5. 11 Externen Benutzern kann bei Bedarf zu Testzwecken der Zugriff auf die SharePoint-Websites gewährt werden.

Implementierungsleitfaden

Produkte/Beschreibung Dokumentation

Azure-Ressourcengruppe

Ein Container, der verwandte Ressourcen für eine Azure-Lösung enthält

Virtual Network

Private Netzwerke bereitstellen und optional eine Verbindung mit lokalen Datencentern herstellen

Speicherkonten

Dauerhafter, hochverfügbarer und in hohem Maße skalierbarer Cloudspeicher

Azure Active Directory

Lokale Verzeichnisse synchronisieren und das einmalige Anmelden aktivieren

SharePoint Server

Microsoft-Produkt für Kollaborationsserver

SQL Server

Hosten Sie SQL Server-Unternehmensanwendungen in der Cloud

Load Balancer

Noch höhere Verfügbarkeit und Netzwerkleistung für Ihre Anwendungen

Azure ExpressRoute

Dedizierte private Glasfaserverbindungen mit Azure

VPN Gateway

Sichere, standortübergreifende Verbindungen einrichten

Zugehörige Lösungsarchitekturen