Migrieren Sie ganz einfach vorhandene Anwendungen.

Migrieren Sie vorhandene Anwendungen ganz einfach in Container, und führen Sie sie im von Azure verwalteten Kubernetes Service (AKS) aus. Steuern Sie den Zugriff über die Integration mit Azure Active Directory, und greifen Sie mit OSBA (Open Service Broker for Azure) auf Azure-Dienste mit SLA wie Azure Database for MySQL für Ihre Datenanforderungen zu.

Easily migrate existing applicationEasily migrate existing application12345

Der Benutzer konvertiert bestehende Anwendungen in Container und veröffentlicht Containerimages in Azure Container Registry.

Der Benutzer stellt über das Azure-Portal oder die Befehlszeile Container im AKS-Cluster bereit.

Der Zugriff auf AKS-Ressourcen wird über Azure Active Directory gesteuert.

OSBA (Open Service Broker for Azure) bietet einen einfachen Zugriff auf SLA-gestützte Azure-Dienste wie Azure Database for MySQL.

Optional lässt sich AKS auch mit einem virtuellen Netzwerk (VNET) bereitstellen.

  1. 1 Der Benutzer konvertiert bestehende Anwendungen in Container und veröffentlicht Containerimages in Azure Container Registry.
  2. 2 Der Benutzer stellt über das Azure-Portal oder die Befehlszeile Container im AKS-Cluster bereit.
  3. 3 Der Zugriff auf AKS-Ressourcen wird über Azure Active Directory gesteuert.
  1. 4 OSBA (Open Service Broker for Azure) bietet einen einfachen Zugriff auf SLA-gestützte Azure-Dienste wie Azure Database for MySQL.
  2. 5 Optional lässt sich AKS auch mit einem virtuellen Netzwerk (VNET) bereitstellen.