Vereinfachen Sie die Bereitstellung und Verwaltung von auf Microservices basierenden Anwendungen.

Verwenden Sie AKS, um die Bereitstellung und Verwaltung einer auf Microservices basierenden Architektur zu vereinfachen. AKS rationalisiert die Geheimnisverwaltung mit horizontaler Skalierung, Selbstreparatur und Lastenausgleich.

Simplify the deployment and management of Microservices based applicationsSimplify the deployment and management of Microservices based applications12345567778

Ein Entwickler verwendet eine IDE wie Visual Studio zum Committen von Änderungen in GitHub.

GitHub löst einen neuen Build in Azure DevOps aus.

Azure DevOps packt Microservices als Container und überträgt sie an Azure Container Registry.

Die Container werden im AKS-Cluster bereitgestellt.

Benutzer greifen über Apps und die Website auf die Dienste zu.

Mit Azure Active Directory wird der Zugriff auf die Ressourcen gesichert.

Die Microservices verwenden Datenbanken, um Informationen zu speichern und abzurufen.

Der Administrator nutzt für den Zugriff ein separates Verwaltungsportal.

  1. 1 Ein Entwickler verwendet eine IDE wie Visual Studio zum Committen von Änderungen in GitHub.
  2. 2 GitHub löst einen neuen Build in Azure DevOps aus.
  3. 3 Azure DevOps packt Microservices als Container und überträgt sie an Azure Container Registry.
  4. 4 Die Container werden im AKS-Cluster bereitgestellt.
  1. 5 Benutzer greifen über Apps und die Website auf die Dienste zu.
  2. 6 Mit Azure Active Directory wird der Zugriff auf die Ressourcen gesichert.
  3. 7 Die Microservices verwenden Datenbanken, um Informationen zu speichern und abzurufen.
  4. 8 Der Administrator nutzt für den Zugriff ein separates Verwaltungsportal.