Lösungsarchitektur: Notfallwiederherstellung auf Unternehmensebene

Eine umfangreiche Architektur auf Unternehmensniveau für SharePoint, Dynamics CRM und Linux-Webserver, die in einem lokalen Rechenzentrum mit Failover zur Azure-Infrastruktur gehostet werden.

Diese Lösung basiert auf diesen verwalteten Azure-Diensten: Traffic Manager, Site Recovery, Azure Active Directory, VPN Gateway und der Virtual Network. Diese Dienste werden in einer Hochverfügbarkeitsumgebung ausgeführt, gepatcht und unterstützt, sodass Sie sich auf die Lösung konzentrieren können, anstatt auf die Umgebung, in der sie ausgeführt wird.

Active Directory replication SQL AlwaysOn(Recovery Plan orchestratedby Site Recovery) Azure Failover Site Recovery VMs Primary Site (On-Premise) Before Failover After Failover *VMs aren't created until failover occurs Users Traffic Manager(DNS Routing) Site Recovery VPN Tunnel Linux WebPhysical Machine Site RecoveryUnified Gateway Windows RRASgateway VM ActiveDirectory SharePointFrontend VM Dynamics CRMServer VM SharePointApp VM SQL Server2016 VM Blob Storage VPNGateway Azure ActiveDirectory Virtual Network Linux Web VM* SharePointFrontend VM* Dynamics CRMServer VM* DNS VM* SQL Server2016 VM

Implementierungsleitfaden

Produkte/Beschreibung Dokumentation

Traffic Manager

Der DNS-Datenverkehr wird über den Traffic Manager geroutet, der den Datenverkehr basierend auf unternehmensspezifischen Richtlinien von einem Standort an einen anderen umleiten kann.

Site Recovery

Mit Azure Site Recovery kann die Replikation von Computern orchestriert und die Konfiguration von Failbackverfahren verwaltet werden.

Blob Storage

In Blob Storage werden Replikatimages aller Computer gespeichert, die durch Site Recovery geschützt sind.

Azure Active Directory

Azure Active Directory ist das Replikat der lokalen Azure Active Directory-Dienste, mit denen Cloudanwendungen durch Ihr Unternehmen authentifiziert und autorisiert werden können.

VPN Gateway

Das VPN-Gateway sorgt für eine sichere Kommunikation zwischen dem lokalen Netzwerk und dem Cloudnetzwerk.

Virtual Network

Der Failoverstandort wird im virtuellen Netzwerk erstellt, wenn ein Notfall eintritt.

Zugehörige Lösungsarchitekturen