Cloudübergreifende Skalierung mit Azure und Azure Stack

Moderne Software ist zunehmend verbunden und verteilt. Die Konsistenz von Azure Stack mit der Infrastruktur und den Plattformdiensten von Azure ermöglicht Ihnen, Ressourcen cloudübergreifend zu skalieren. So können Sie nach Bedarf auf eine steigende Last reagieren und die Ressourcen mit sinkender Nachfrage wieder verringern. Optimieren Sie Ihre Kosten, und maximieren Sie die Ressourceneffizienz – und bleiben Sie dabei konform mit der cloudübergreifenden Architektur.

Cloudübergreifende Skalierung mit Azure und Azure StackModerne Software ist zunehmend verbunden und verteilt. Die Konsistenz von Azure Stack mit der Infrastruktur und den Plattformdiensten von Azure ermöglicht Ihnen, Ressourcen cloudübergreifend zu skalieren. So können Sie nach Bedarf auf eine steigende Last reagieren und die Ressourcen mit sinkender Nachfrage wieder verringern. Optimieren Sie Ihre Kosten, und maximieren Sie die Ressourceneffizienz – und bleiben Sie dabei konform mit der cloudübergreifenden Architektur.12345

Eine große Anzahl von Benutzern versucht, auf eine Web-App zuzugreifen.

Traffic Manager gibt den Azure Stack-DNS-Namen zurück.

Benutzer greifen auf die Azure Stack-Web-App zu.

Sobald ein Schwellenwert erreicht wird, startet eine Funktion die Azure-Web-App und aktiviert die Azure Traffic Manager-Route.

Der Datenverkehr wird an Azure geleitet, wo automatisch App Service skaliert werden kann.

  1. 1 Eine große Anzahl von Benutzern versucht, auf eine Web-App zuzugreifen.
  2. 2 Traffic Manager gibt den Azure Stack-DNS-Namen zurück.
  3. 3 Benutzer greifen auf die Azure Stack-Web-App zu.
  1. 4 Sobald ein Schwellenwert erreicht wird, startet eine Funktion die Azure-Web-App und aktiviert die Azure Traffic Manager-Route.
  2. 5 Der Datenverkehr wird an Azure geleitet, wo automatisch App Service skaliert werden kann.

Implementierungsleitfaden

Produkte/Beschreibung Dokumentation

Traffic Manager

Eingehenden Datenverkehr für eine hohe Leistung und Verfügbarkeit umleiten

Azure Functions

Ereignisse mit serverlosem Code verarbeiten

Azure Stack

Mit hybriden Cloudanwendungen von Innovationen profitieren

Zugehörige Lösungsarchitekturen

Hybrid-CI/CD mit Azure StackDie Implementierung eines Continuous Integration/Continuous Development-Ansatzes (CI/CD) in die Bereitstellung von Anwendungen gestaltet sich als schwierig, wenn lokale Anwendungen auf unterschiedliche Weise erstellt und ausgeführt werden. Wenn Sie für die gesamte öffentliche Azure-Cloud und alle lokalen Azure Stack-Umgebungen dieselben Entwicklungstools und Vorgänge verwenden, können Unternehmen leichter den CI/CD-Ansatz implementierten. Apps und Dienste, die in Azure und Azure Stack ohne Probleme bereitgestellt werden, sind im Grunde genommen austauschbar und können von jedem Standort aus ausgeführt werden.123455

Hybrid-CI/CD mit Azure Stack

Die Implementierung eines Continuous Integration/Continuous Development-Ansatzes (CI/CD) in die Bereitstellung von Anwendungen gestaltet sich als schwierig, wenn lokale Anwendungen auf unterschiedliche Weise erstellt und ausgeführt werden. Wenn Sie für die gesamte öffentliche Azure-Cloud und alle lokalen Azure Stack-Umgebungen dieselben Entwicklungstools und Vorgänge verwenden, können Unternehmen leichter den CI/CD-Ansatz implementierten. Apps und Dienste, die in Azure und Azure Stack ohne Probleme bereitgestellt werden, sind im Grunde genommen austauschbar und können von jedem Standort aus ausgeführt werden.

Hybridkonnektivität mit Azure StackMithilfe von Azure Stack können Sie Azure-Dienste lokal oder in der Cloud mit einer einheitlichen Anwendungslogik, einem einheitlichen Entwicklungsparadigma und einer einheitlichen Vorgangsmethode bereitstellen. Bei Hybrid Cloud-Anwendungen handelt es sich um einzelne Systeme, auf denen Komponenten in Azure und Azure Stack ausgeführt werden. Diese Lösungsblaupause ist wichtig zum Herstellen der Konnektivität für eine Anwendung, die Kommunikation zwischen der öffentlichen Azure-Cloud und lokalen Azure Stack-Komponenten beinhaltet. Bei der Hybridverbindung handelt es sich um eine grundlegende Blaupause, die auf die meisten Azure Stack-Lösungen anwendbar ist. Hinweis: Dies gilt nicht für Azure Stack-Bereitstellungen, die vom öffentlichen Internet getrennt sind.4321321

Hybridkonnektivität mit Azure Stack

Mithilfe von Azure Stack können Sie Azure-Dienste lokal oder in der Cloud mit einer einheitlichen Anwendungslogik, einem einheitlichen Entwicklungsparadigma und einer einheitlichen Vorgangsmethode bereitstellen. Bei Hybrid Cloud-Anwendungen handelt es sich um einzelne Systeme, auf denen Komponenten in Azure und Azure Stack ausgeführt werden. Diese Lösungsblaupause ist wichtig zum Herstellen der Konnektivität für eine Anwendung, die Kommunikation zwischen der öffentlichen Azure-Cloud und lokalen Azure Stack-Komponenten beinhaltet. Bei der Hybridverbindung handelt es sich um eine grundlegende Blaupause, die auf die meisten Azure Stack-Lösungen anwendbar ist. Hinweis: Dies gilt nicht für Azure Stack-Bereitstellungen, die vom öffentlichen Internet getrennt sind.

Hybrididentität mit Azure StackAuch wenn Anwendungskomponenten lokal gespeichert werden müssen, besteht die Möglichkeit, Cloudtechnologien zu nutzen. Mit Azure Stack können App-Komponenten lokal gespeichert werden und gleichzeitig mit Komponenten interagieren, die in der öffentlichen Azure-Cloud ausgeführt werden. Mithilfe dieser Blaupause können Teams Identitäten für Benutzer und Anwendungen für mehrere Clouds einheitlich verwalten.12334556

Hybrididentität mit Azure Stack

Auch wenn Anwendungskomponenten lokal gespeichert werden müssen, besteht die Möglichkeit, Cloudtechnologien zu nutzen. Mit Azure Stack können App-Komponenten lokal gespeichert werden und gleichzeitig mit Komponenten interagieren, die in der öffentlichen Azure-Cloud ausgeführt werden. Mithilfe dieser Blaupause können Teams Identitäten für Benutzer und Anwendungen für mehrere Clouds einheitlich verwalten.