Visual Studio Codespaces

Cloudbasierte Entwicklungsumgebungen mit ortsunabhängigem Zugriff

Erstellen und Verwalten von Entwicklungsumgebungen in der Cloud

Starten Sie in nur wenigen Minuten mit dem Programmieren, und verwenden Sie cloudgestützte Entwicklungsumgebungen, die für tägliche Entwicklungen oder kurzfristige Tasks wie Pull Requests verwendet werden können. Erstellen Sie so viele Umgebungen wie Sie benötigen, und verbinden Sie diese mit einer beliebigen IDE, z. B. Visual Studio Code, Visual Studio (in der privaten Vorschau unterstützt) oder dem integrierten browserbasierten Editor.

Mit dem Debuggen von Haltepunkten, KI-gestützten Vervollständigungen und Features für die gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit lassen sich Projekte effizienter bearbeiten und gemeinsam umsetzen.

Wählen Sie die passende Umgebungsgröße für die Menge von Ressourcen aus, die für jedes Projekt oder jede Aufgabe benötigt werden. Für umfangreichere Aufgaben können Sie eine Umgebung vorübergehend hochskalieren.

Verwenden Sie Programmiersprachen und Frameworks Ihrer Wahl, z. B. Node.js, Python oder .NET Core.

Vermeiden Sie die Verschwendung ungenutzter Ressourcen: Für Umgebungen gibt es keine Zeitlimits, und sie werden außer Betrieb genommen, wenn sie ungenutzt sind.

Schnelles Integrieren neuer Projekte

Sie gelangen schnell zu Ihrem Code, indem Sie in wenigen Minuten eine vollständig konfigurierte Entwicklungsumgebung bereitstellen. Wenn Sie einen Verweis auf ein Coderepository einschließen, richtet Visual Studio Codespaces automatisch den Quellcode, die Laufzeit, Tools und Erweiterungen ein.

Überall entwickeln

Sie können nahtlos zwischen verschiedenen Computern und IDEs hin und her wechseln, während Sie in derselben Umgebung arbeiten, ohne die Einstellungen neu konfigurieren zu müssen. Wenn Sie auf eine Umgebung zugreifen müssen, in der keine IDE installiert ist, können Sie mithilfe des integrierten browserbasierten Editors eine Verbindung herstellen und genau dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben.

Einfache Verbindung mit anderen Diensten

Sie können Ihren Umgebungen Erweiterungen aus dem Visual Studio Marketplace hinzufügen, um zusätzliche Sprachen oder Debugger verwenden zu können oder Verbindungen mit anderen Diensten herzustellen. Durch die integrierte Unterstützung für Git und andere Anbieter für die Quellcodeverwaltung können Sie Continuous-Integration-Workflows oder Automatisierungsworkflows einrichten, indem Sie Ihr Repository mit GitHub Actions oder Azure Pipelines verbinden und auf der Plattform, in der Cloud oder auf dem Server Ihrer Wahl bereitstellen.

Bezahlen Sie nutzungsbasiert – ohne Vorabkosten

Mit Visual Studio Codespaces bezahlen Sie nur für Ihre Umgebungen und deren tatsächliche Nutzung. Beim Stundenpreis für eine Umgebung werden die Kosten für Computing, Netzwerk und Speicher in einer Einheit zusammengefasst, wodurch sich die Kosten ganz einfach berechnen lassen.

Dokumentation und Ressourcen zu Visual Studio Codespaces

Schulungsressourcen

In der Dokumentation erfahren Sie, wie Sie Umgebungen erstellen, Ihren Editor verbinden und mehr.

Informieren Sie sich in den häufig gestellten Fragen zu Visual Studio Codespaces.

Erste Schritte

Melden Sie sich an, um in nur wenigen Minuten Ihre erste Umgebung zu erstellen.

Beginnen Sie mithilfe des integrierten Editors oder mithilfe von Visual Studio Code mit dem Codieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Visual Studio Codespaces

  • Visual Studio Codespaces ist in der Vorschauversion in den folgenden Azure-Regionen verfügbar: „USA, Osten“, „USA, Westen 2“, „Europa, Westen“ und „Asien, Südosten“.
  • Während der Vorschauphase ist keine SLA verfügbar.

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihre Vorschauversion ein.

Erste Schritte mit Visual Studio Codespaces