Data Factory

Eine vollständig verwaltete, serverlose Datenintegrationslösung für die bedarfsgerechte Erfassung, Vorbereitung und Transformation all Ihrer Daten.

Vereinfachte Hybriddatenintegration

Integrieren Sie all Ihre Daten in Azure Data Factory – einen vollständig verwalteten, serverlosen Datenintegrationsdienst. Integrieren Sie Datenquellen visuell mit mehr als 90 integrierten, wartungsfreien Connectors – ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Erstellen Sie mühelos und ohne Code ETL- und ELT-Prozesse in einer intuitiven Umgebung, oder schreiben Sie Ihren eigenen Code. Übermitteln Sie dann integrierte Daten an Azure Synapse Analytics, um geschäftliche Einblicke zu gewinnen.

Benutzerfreundlich

Rehosten Sie SQL Server Integration Services (SSIS) mit ein paar Klicks, und erstellen Sie codefrei ETL- und ELT-Pipelines mit integrierter Git- und CI/CD-Unterstützung.

Kosteneffizient

Nutzen Sie einen vollständig verwalteten, serverlosen Clouddienst, der bedarfsgesteuert skaliert und nutzungsbasiert abgerechnet wird.

Leistungsstark

Erfassen Sie alle lokalen und SaaS (Software-as-a-Service)-Daten mit mehr als 90 integrierten Connectors. Nutzen Sie die bedarfsgesteuerte Orchestrierung und Überwachung.

Intelligent

Verwenden Sie autonomes ETL, um die betriebliche Effizienz zu steigern und Integratoren ohne Programmiererfahrung zu unterstützen.

Die Datentransformation mit codefreien Datenflüssen beschleunigen

Data Factory bietet eine Datenintegrations- und Transformationsebene, die all Ihre Initiativen für digitale Transformation unterstützt.

  • Versetzen Sie Integratoren ohne Programmiererfahrung und Datentechniker in die Lage, Geschäftsprozesse und IT-gestützte Analysen/BI voranzubringen.
  • Bereiten Sie Daten vor, erstellen Sie ETL- und ELT-Prozesse, und orchestrieren und überwachen Sie Pipelines ganz ohne Code. Der verwaltete Dienst Apache Spark™ ist für die Codegenerierung und -wartung zuständig.
  • Beschleunigen Sie die Transformation mit intelligenter zielbasierter Zuordnung, durch die Kopieraktivitäten automatisiert werden.
Erste Schritte mit codefreiem ETL

SSIS mit wenigen Klicks rehosten und erweitern

Azure Data Factory kann Unternehmen bei der Modernisierung von SSIS unterstützen.

  • Mit dem Azure-Hybridvorteil lassen sich Kosteneinsparungen von bis zu 88 Prozent erzielen.
  • Nutzen Sie den einzigen vollständig kompatiblen Dienst, mit dem Sie ganz einfach alle SSIS-Pakete in die Cloud verlagern können.
  • Dank dem Bereitstellungs-Assistenten und einer ausführlichen Dokumentation mit schrittweisen Anleitungen ist die Migration denkbar einfach.
  • Verwirklichen Sie Ihre Vision von hybriden Big Data- und Data Warehousing-Initiativen, indem Sie diese mit Datenpipelines in der Data Factory-Cloud kombinieren.
Fünf Vorteile der Migration von SSIS zur Cloud

Erfassen Sie alle Daten mithilfe der integrierten Connectors

Die Datenerfassung aus mehreren unterschiedlichen Quellen kann kosten- und zeitaufwändig sein und mehrere Lösungen erfordern. Azure Data Factory bietet einen einzelnen Dienst mit nutzungsbasierter Bezahlung. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Wählen Sie aus mehr als 90 integrierten Connectors, um Daten aus Big Data-Quellen wie Amazon Redshift, Google BigQuery, HDFS, Enterprise Data Warehouses wie Oracle Exadata, Teradata, SaaS-Anwendungen wie Salesforce, Marketo und ServiceNow sowie allen Azure-Datendiensten zu erfassen.
  • Nutzen Sie die volle Kapazität der zugrunde liegenden Netzwerkbandbreite mit einem Durchsatz von bis zu 5 GB/s.
Nutzen Sie sofort mehr als 90 Connectors

Azure Synapse Analytics optimal nutzen

Erfassen Sie Daten aus lokalen, hybriden und Multicloud-Quellen, und transformieren Sie diese mit leistungsstarken Datenströmen in Azure Synapse Analytics – unterstützt von Data Factory.

  • Daten in der vertrauten Data Factory-Oberfläche innerhalb von Azure Synapse-Pipelines integrieren und transformieren
  • Transformieren und analysieren Sie Daten mit Datenflüssen in Azure Synapse Studio – ganz ohne Programmierung.
  • Integrieren Sie all Ihre Daten mit mehr als 90 integrierten Connectors.
Erste Schritte mit Azure Synapse Analytics

Reichern Sie Ihren Apps mit den richtigen Daten an

Data Factory kann unabhängigen Softwareherstellern (ISVs) helfen, ihre SaaS-Anwendungen mit integrierten hybriden Daten anzureichern, um datengesteuerte Benutzeroberflächen bereitzustellen. Dank vordefinierter Connectors und bedarfsgesteuerter Integrationen können Sie sich auf Ihre Benutzer konzentrieren, während Data Factory für den Rest zuständig ist.

Die Möglichkeiten von Data Factory erkunden

Die Pipelineleistung orchestrieren, überwachen und verwalten

Die Verwaltung von Pipelines in einer Datenlandschaft, die sich ständig verändert, kann schnell zeitaufwändig werden und manuelle Eingriffe erfordern. In Azure Data Factory können Sie nicht nur alle Ihre Aktivitätsausführungen visuell überwachen, sondern auch die betriebliche Produktivität verbessern, indem Sie proaktiv Benachrichtigungen zur Überwachung Ihrer Pipelines einrichten. Diese Benachrichtigungen können dann in Azure-Benachrichtigungsgruppen angezeigt werden und stellen sicher, dass Sie rechtzeitig benachrichtigt werden, um Downstream- oder Upstream-Probleme im Vorfeld zu verhindern.

Weitere Informationen

Vereinfachte Hybriddatenintegration

Vereinfachte Hybriddatenintegration

In der heutigen datenorientierten Welt ist die Verarbeitung von Big Data eine zentrale Aufgabe in jeder Organisation. Für Einblicke zu Transformationen sind technische Fachkräfte für Daten auf Dienste angewiesen, die für das Vereinfachen von ETL-Prozessen sowie zum Umgang mit der Komplexität und den Herausforderungen der Skalierbarkeit einer Big-Data-Integration entworfen wurden.

Azure Data Factory vereinfacht und beschleunigt das Erstellen von codefreien oder codeorientierten ETL- oder ETL-Prozessen. In diesem Szenario erfahren Sie, wie Sie Pipelines ohne Code in einer intuitiven, visuellen Umgebung erstellen.

In der heutigen datenorientierten Welt ist die Verarbeitung von Big Data eine zentrale Aufgabe in jeder Organisation. Für Einblicke zu Transformationen sind technische Fachkräfte für Daten auf Dienste angewiesen, die für das Vereinfachen von ETL-Prozessen sowie zum Umgang mit der Komplexität und den Herausforderungen der Skalierbarkeit einer Big-Data-Integration entworfen wurden. Azure Data Factory vereinfacht und beschleunigt das Erstellen von codefreien oder codeorientierten ETL- oder ETL-Prozessen.

Zuverlässige, weltweite Cloudpräsenz

  • Greifen Sie in mehr als 25 Regionen weltweit auf Data Factory zu, um Datencompliance, Effizienz und niedrige Kosten für ausgehenden Netzwerkdatenverkehr zu gewährleisten.
  • Data Factory wurde gemäß HIPAA, HITECH, ISO/IEC 27001, ISO/IEC 27018 und CSA STAR zertifiziert.
  • Stellen Sie unter Verwendung einer verwalteten Identität und eines Dienstprinzipals eine sichere Verbindung mit Azure-Datendiensten her. Speichern Sie Ihre Anmeldeinformationen mit Azure Key Vault.
  • Ein verwaltetes virtuelles Netzwerk bietet eine isolierte und hochsichere Umgebung zum Ausführen Ihrer Datenintegrationspipelines.

Bezahlen Sie nutzungsbasiert – ohne Vorabkosten

Probieren Sie verschiedene Funktionen für die Clouddatenintegration aus, um Ihre Anforderungen in Bezug auf Skalierung, Infrastruktur, Kompatibilität, Leistung und Budget zu erfüllen. Zu den Optionen zählen verwaltete SSIS-Instanzen für die nahtlose Migration von SQL Server-Projekten in die Cloud und umfangreiche, serverlose Datenpipelines zur Integration beliebiger Datentypen und -mengen.

Data Factory: Preise

Die bewährte Lösung für Unternehmen jeder Größe

Data Factory unterstützt Adobe bei der bedarfsgesteuerten Bereitstellung digitaler, datenintensiver Umgebungen

"We want to focus on ways to help our customers ingest data, clean it, store it at scale, and access it globally in real time. With Azure, we can rely on our own core competencies, and not have to build the underlying infrastructure."

Nik Shroff, Director of Microsoft Solutions, Adobe
Adobe

Analystenunternehmen reduziert Data Warehouse-Entwicklungszeit um 80 Prozent

Mit nur wenigen Klicks können Kunden die SaaS-Datenlösungen von Concentra nutzen, um einen End-to-End-Datenverwaltungsprozess durch SSIS-ETL-Workloads in einer verwalteten SSIS-Umgebung innerhalb von Data Factory zu erstellen und so eine hohe Skalierbarkeit und Verfügbarkeit bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten zu erreichen.

Concentra

Updates, Blogs und Ankündigungen zu Azure Data Factory

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Data Factory

  • Data Factory ist in mehr als 25 Regionen verfügbar.
  • Wir garantieren eine erfolgreiche Verarbeitung von Vorgängen für Data Factory-Ressourcen in mindestens 99,9 % der Fälle. Wir garantieren außerdem, dass sämtliche Aktivitätsausführungen zu 99,9 % innerhalb von vier Minuten nach der geplanten Ausführungszeit initiiert werden. Lesen Sie die gesamte Vereinbarung zum Servicelevel von Data Factory (Service-Level Agreement, SLA).
  • Bei der Integration Runtime (IR) handelt es sich um die Computeinfrastruktur, mit der Data Factory Datenintegrationsfunktionen für mehrere Netzwerkumgebungen bereitstellt. Mit der IR werden Daten zwischen den Quell- und Zieldatenspeichern mithilfe einer skalierbaren Datenübertragung verschoben. Der visuell erstellte Datenfluss wird von der IR auf skalierbare Weise in einer Spark-Computeruntime ausgeführt. Die IR bietet die Möglichkeit, SSIS-Pakete in einer verwalteten Azure-Compute-Umgebung nativ auszuführen. Die Runtime unterstützt das Ausführen und Überwachen von Transformationsaktiviitäten, die in unterschiedlichen Computediensten ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel zurIntegration Runtime in Data Factory.

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.