Navigation überspringen

Unterstützung für Tabellen- und Graph-APIs in Azure Cosmos DB

In der Vorschau Dies ist jetzt in der Vorschau verfügbar.

Aktualisierungsdatum: Montag, 23. Oktober 2017

Azure Cosmos DB ist eine global verteilte Datenbank von Microsoft mit Unterstützung mehrerer Modelle. Während DocumentDB weiterhin als API verfügbar bleibt, unterstützt Cosmos DB darüber hinaus auch Dokument-APIs (MongoDB), Schlüssel-Wert-Zuordnungen (Tables) und Graph-APIs (Gremlin). Mit der Vorschauversion der Tabellen-API profitieren Sie von Premium-Features wie Indizierung, niedrigen Latenzen und einer globalen Verteilung mithilfe der Azure Table Storage SDKs. In der Vorschauversion der Graph-API können Sie sehr umfangreiche Graphen speichern und diese mithilfe des offenen Gremlin-Standards effizient durchsuchen. Für die Verwendung der Gremlin-API (Vorschauversion) fallen keine zusätzlichen Kosten an. Die Cosmos DB- und MongoDB-API werden in Kürze allgemein verfügbar sein.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Einleitung zu Azure Cosmos DB.

  • Azure Cosmos DB
  • Verwandtes Feedback