Azure Active Directory B2C – Neue Konfigurationsoption

In der Entwicklung Dies befindet sich derzeit in der Entwicklung. Kommen Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder, um weitere Informationen zu erhalten.

Aktualisierungsdatum: Montag, 23. Oktober 2017

In Azure Active Directory B2C, der Identitäts- und Zugriffsverwaltungslösung (Customer Identity and Access Management, CIAM) von Microsoft, werden in der Vorschauversion neue Funktionen über zwei verschiedene Konfigurationsoptionen eingeführt:

 

·        Für Organisationen mit Standardanforderungen steht die vorhandene, sofort einsatzbereite Option, die nur wenige oder gar keine Codeänderungen erfordert, weiterhin zur Verfügung.

·        Für anspruchsvollere Registrierungs- und Anmeldeszenarien bietet Active Directory B2C eine vollständig anpassbare Benutzeroberfläche.

 

Diese neue benutzerdefinierte Konfigurationsoption bietet Entwicklern verschiedene neue Funktionen, mit denen diese bestehende Benutzerspeicher von Kunden, Bürgern oder Mitarbeitern sowie CRM- und Marketingdatenbanken integrieren können. Darüber hinaus werden wir Unterstützung für 37 Sprachen hinzufügen. Das Lizenzierungs- und Preismodell des Dienstes bleibt unverändert. Weitere Informationen finden Sie auf der Azure AD B2C-Website.

 

 

Learn more about Azure Active Directory B2C.
Azure Active Directory B2C

Verwandtes Feedback