Ergebnisse der Ressourcensuche

1 - 10 of 16

Einsparungen durch serverloses Cloud Computing

2017 wird das „Jahr des serverlosen Cloud Computing“. Die allgegenwärtige Technologie entwickelt sich rasant weiter und wird die Art und Weise revolutionieren, wie wir Anwendungen in der Cloud entwickeln und ausführen.Erfahren Sie im Bericht von 451 Research zu Einsparungen durch serverloses Cloud Computing, warum „serverlos“ mehr als nur eine Modeerscheinung ist, und wie Sie dadurch eine bessere Effizienz und größere Kosteneinsparungen erzielen. Die Vorteile für Ihr Unternehmen:• Sie können Code ausführen, ohne eine Infrastruktur bereitzustellen und zu warten.• Entwickler können sich auf die Programmierung statt auf die Verwaltung konzentrieren.• Sie reduzieren die Kosten für virtuelle Maschinen, indem Sie deren Auslastung reduzieren.• Sie verringern die Gesamtbetriebskosten, indem Sie die Kosten für die Infrastrukturverwaltung deutlich reduzieren. „Einsparungen durch serverloses Cloud Computing“ bietet eine detaillierte Analyse der Cloud-Preismodelle sowie -Auslastung und vieles mehr. Sie erfahren, welche Einsparungen durch serverlose Technologie möglich sind und wie diese die Branche langfristig transformieren kann. Laden Sie den Bericht noch heute herunter.

Enterprise Cloud Strategy

Wissenwertes über die Migration zur CloudIn der zweiten Auflage des E-Books „Enterprise Cloud Strategy“ haben wir die wichtigsten Informationen zum Entwickeln einer Strategie und zum Durchführen einer Cloudmigration zusammengestellt. Sie erhalten Informationen zu folgenden Themen:1. Wichtige Aspekte bei der Wahl zwischen Hybrid, Public oder Private Cloud-Umgebungen2. Kosteneinsparungen durch die Cloud und Einsatzmöglichkeiten für On-Premises Computing3. Neue Analysen und IoT-Funktionen4. Sicherheit und ComplianceDiese nützliche Ressource für IT und Führungskräfte bietet umfassende Informationen zur Cloudmigration sowie spezifische Tipps zu Themen wie das Priorisieren der App-Migration, die Zusammenarbeit mit wichtigen Beteiligten und Cloud-Architektur-Blueprints.

Gartner’s Magic Quadrant for IaaS

Gartner stuft Microsoft im „Magic Quadrant for Cloud Infrastructure as a Service (IaaS)“ als weltweiten Leader ein. Die Grundlage für diese Platzierung bildet Microsofts umfassende Zukunftsvision und die Fähigkeit, diese auf dem IaaS-Markt umzusetzen. Microsoft ist laut Gartner Magic Quadrant führender Anbieter von IaaS-, PaaS- und SaaS--Lösungen für Enterprise-Cloud-Workloads. Mit unserem umfangreichen Portfolio von Cloudangeboten für Unternehmensanforderungen, einschließlich Azure Infrastructure as a Service (IaaS) und Platform as a Service (PaaS), befinden wir uns in einer einzigartigen Position. Registrieren Sie sich, und laden Sie den vollständigen Bericht von Gartner herunter.

Benchmarks für die Einführung Ihrer Unternehmenscloud

Ist die Cloud-Strategie Ihres Unternehmens auf dem richtigen Weg? Erfahren Sie im Forrester Research-Bericht „Benchmark Your Enterprise Cloud Adoption“ (Benchmarks für die Einführung Ihrer Unternehmenscloud) Neuigkeiten aus internationalen Umfragen, mit denen Sie den Plan für Ihre Cloud-Strategie bewerten können. In diesem Bericht finden Sie Kennzahlen für die Einführung von Public, Private und Hybrid Cloud und erhalten Erkenntnisse dazu, …• welche Bereitstellungsmodelle für Cloud-Plattformen Andere verwenden• was Entwickler von Clouddiensten wollen und benötigen• wie Unternehmen ihre Cloud-Verwaltungsfunktionen weiterentwickelnDer Bericht endet mit vier Tipps, wie Sie auf dem richtigen Weg bleiben. Geben Sie Ihre Daten ein, um ein kostenloses Exemplar des Berichts „Benchmark Your Enterprise Cloud Adoption“ zu erhalten.

IT-Grundschutz Konformität mit Azure

Microsoft Azure ist die öffentliche Cloud Computing-Plattform von Microsoft, die Cloud-Dienste auf verschiedenen Ebenen anbietet – von “Infrastructure as a Service” (IaaS) über “Platform as a Service” (PaaS) bis hin zur “Software as a Service” (SaaS). Azure eignet sich besonders für den Einsatz in Hybridumgebungen, die eigene Infrastruktur mit Cloud-Infrastrukturen verbinden.

Die Microsoft Cloud Deutschland: Beschaffungsoptionen

In zahlreichen Beratungsprojekten, bei Vorträgen und in Gesprächen mit Anwendern treffen wir im Zusammenhang mit der Einführung von Cloud-Lösungen und Microsoft-Angeboten immer wieder auf das Thema „Microsoft Cloud Deutschland“. Dabei gleichen sich die Fragen oftmals: „Was ist die Microsoft Cloud Deutschland?“, „Was habe ich davon?“, „Wie kann ich sie – und warum sollte ich es überhaupt – in meine Strategie einbinden?“ Und besonders häufig: „Wie kann ich die Services lizenzieren und was kosten sie?“ Wir stellen fest, dass grundsätzlich Interesse an dem Angebot besteht. Ob es tatsächlich eine Nachfrage am Markt gibt, wird die Zeit zeigen. Klar ist allerdings:Die Microsoft Cloud Deutschland liefert ein Referenzarchitekturmodell für Cloud-Lösungen, das im deutschsprachigen Raum und Kerneuropa in dieser Form einzigartig ist.

Digitaler Aufbruch: Wie rechtskonforme Cloud-Dienste die Digitalisierung im öffentlichen Sektor treiben

Das Internet ist auch in Deutschland kein „Neuland“ mehr, sondern seit einiger Zeit Chef- und somit Regierungssache. Denn die Digitalisierung betrifft längst nicht mehr nur die Unternehmen. Das Internet ist zum Betriebssystem moderner Volkswirtschaften und Staatswesen geworden. Die digitale Vernetzung durchdringt mittlerweile alle Lebensbereiche von der Schule bis zum Gesundheitswesen, von der inneren Sicherheit bis zur Verwaltung.

Die beste Public Cloud für Development in Ihrem Unternehmen

Erfahren Sie im aktuellen Forrester Wave-Bericht, wie Sie den besten Public Cloud-Anbieter finden. Erfahren Sie, warum immer mehr Unternehmensentwickler Public Cloud-Plattformen als Basis zum Entwickeln von Kundenanwendungen und Fördern der Geschäftsinnovation einsetzen.  Im Forrester Wave-Bericht im 3. Quartal 2016 wurde Microsoft unter acht globalen Anbietern zum Marktführer gewählt. Die führenden Unternehmen unterschieden sich in diesen vier Punkten:• Umfang der Infrastrukturservices• Leistungsumfang der Analyseanwendungen• Services und Tools für die Migration von Daten und Anwendungen zu Public Clouds• Verfügbare Tools für App-Entwicklung und -Bereitstellung

Forrester Research: Erfahren Sie, wie Open Source Ihr Unternehmen modernisieren kann

Warum sollten Sie und Ihr Unternehmen auf Open Source setzen?          Forrester Research berichtet, dass 41 Prozent der befragten Software-Entscheidungsträger angeben, dass eine vermehrte Nutzung von Open Source im Jahr 2016 eine hohe Priorität hat. Eine steigende Anzahl der Fortune 50- und Fortune 100-Unternehmen verwendet Open-Source-Tools, um digitale Innovationen zu fördern. Der Forrester-Bericht „Open Source fördert den digitalen Wandel in Unternehmen" bietet Informationen dazu, wie und warum Unternehmen immer offener mit dem Einsatz von Open-Source-Technologie werden. Um zu erfahren, was diese Änderung ausgelöst hat und welche Auswirkungen sie hat, füllen Sie einfach dieses Formular aus, um den Bericht komplett lesen zu können.

Der gesamtwirtschaftliche Effekt von Microsoft Azure PaaS

Sie möchten wissen, wie Sie durch den Einsatz von Microsoft Azure PaaS innovative Anwendungen bereitstellen, neue Einnahmequellen erschließen und die Kosten senken können? Kunden können einen beeindruckenden ROI erzielen, wenn sie Azure PaaS für die Entwicklung und Bereitstellung ihrer Anwendungen nutzen. Viele Kunden verfügen jedoch nicht über ein ganzheitliches Framework, mit dem sie die potenziellen Auswirkungen bei Verwendung von Azure PaaS für ihre Organisationen auswerten können. Um die wirtschaftlichen Vorteile von Azure PaaS besser auswerten zu können, sollten Sie das TEI-Modell (Total Economic Impact) von Forrester nutzen. Laden Sie „The Total Economic Impact of Microsoft Azure PaaS“ kostenlos herunter. In dieser Auftragsstudie von Forrester Consulting lernen Sie wichtige Vorteile sowie die Kosten und Risiken im Zusammenhang mit der Implementierung von Microsoft Azure PaaS kennen. Gleichzeitig können Sie sich intensiver damit beschäftigen, was diese Lösung für Ihre Geschäfte bedeuten könnte.